Registerkarte „Customize Player“

Aktualisiert am Juli 7, 2020 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

Kurzübersicht

In der Registerkarte „Customize Player“ unter „Customize“ können Sie Änderungen an der Registerkarte (Widget) vornehmen, die sich am Rand der Seite befindet und bei Anklicken das Player-Menü öffnet.

Terminologiehinweis:

„Menu“ (Menü) bezieht sich auf die Liste der für Ihre Benutzer sichtbaren Aufgaben und Inhalte. „Widget“ bezieht sich auf das Symbol, mit dem das Menü geöffnet wird. Zusammen bilden Widget und Menü den WalkMe Player.

Wir empfehlen die folgenden bewährten Verfahren beim Anpassen Ihres Player-Menüs:

  • Fügen Sie dem Widget einen Attention Grabber hinzu, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Benutzer sich engagieren.
  • Ändern Sie die Farbe des Widgets, um es an die Farbpalette Ihrer Website anzupassen.
    • Empfehlenswert, wenn es sich bei Ihrer Website um eine externe und nicht um eine interne Plattform handelt.
  • Ändern Sie die Position des Widgets auf dem Bildschirm.
    • Stellen Sie sicher, dass es sich dort befindet, wo ein Benutzer es bemerkt, aber es dennoch nichts blockiert (Das wäre ärgerlich, da ein Benutzer es nicht schließen kann).
  • Wir empfehlen die Verwendung der Option „Docked“ (im Gegensatz zu „Splash“), da sie Benutzern die Suche im Menü ermöglicht, ohne den Bildschirm zu blockieren.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Anordnung der Deployables im Menü für Ihre Benutzer sinnvoll ist.
    • Gruppieren Sie beispielsweise Deployables nach Inhaltskategorien, „Erstellen“, „Bearbeiten“, „Berichten“ usw. oder nach verschiedenen Bereichen Ihrer Website/Anwendung.

Die nachfolgende Abbildung ist ein Beispiel dafür, wie Sie Ihr Menü nicht organisieren sollten. Die Themen erscheinen willkürlich und unorganisiert:

Die nachfolgende Abbildung ist ein Beispiel dafür, wie Sie Ihr Menü organisieren sollten. Die Themen erscheinen in einer logischen chronologischen Reihenfolge geordnet:

Funktionsweise

Das Player-Menü ist der Standardmechanismus, mit dem Benutzer auf Ihre WalkMe-Elemente zugreifen. Benutzen Sie die Registerkarte „Customize Player“, um das standardmäßige Erscheinungsbild, den Stil und das Verhalten des Widgets zu ändern. Vor dem Laden auf Ihre Website wird WalkMe alle Anpassungsoptionen prüfen und entsprechend anzeigen. Mehr darüber, wie der Player für Ihre Benutzer angezeigt wird, erfahren Sie im Artikel „Veröffentlichung“.

Hauptansicht

Im Hauptfenster der Registerkarte „Customize Player“ finden Sie die folgenden Funktionen:

  • Vorschau: Zeigt ein Vorschaubild des Widgets an
  • Ändern der Platzierung auf dem Bildschirm: Das Widget kann um den Rand platziert werden.
  • Splash oder Dock: Wählen Sie die Art der Anzeige, wenn das Widget angeklickt wird und sich das Player-Menü öffnet. Ein Splash-Menü erscheint in der Mitte der Seite und verdunkelt den Bildschirm ringsum. Ein angedocktes (Docked) Menü öffnet sich am Umfang des Bildschirms ohne zusätzliche Effekte.

In den Registerkarten unterhalb des Hauptfensters können Sie Änderungen am Widget, Menü, Attention Grabber, Text oder an den Einstellungen vornehmen.

Registerkarte „Widget“

In der Registerkarte „Widget“ der Registerkarte „Customize Player“ finden Sie die folgenden Funktionen:

  • Stil und Farbe des Widgets: Denken Sie daran, dass das Widget auf Ihrer Website nicht sichtbar ist, wenn Sie „None“ auswählen. Sie können auch CSS verwenden, um das Widget weiter anzupassen.

Registerkarte „Menu“

Wählen Sie in der Registerkarte „Menu“ der Registerkarte „Customize Player“ den Stil des Menüs aus. Wenn Sie „None“ auswählen, wird beim Anklicken des Widgets nichts geöffnet.

Bekannte Einschränkungen der Menüvorlage „Ireland“:

  • Barrierefreiheit – nicht unterstützt
  • Offizielle playerseitige API – nicht vollständig unterstützt
  • Keine Insights-Daten
  • Mehrsprachigkeit – keine Unterstützung für Rechts-nach-Links (RTL)

Registerkarte „Attention Grabber“

Attention Grabber sollen das Bewusstsein und das Engagement der Benutzer für WalkMe steigern.

Attention Grabber Settings: Verwenden Sie die Einstellungen, um an wechselnden Tagen oder in unterschiedlichen Situationen einen anderen Attention Grabber anzuzeigen. Verwenden Sie den Stil „Menu Overview“, und eine Woche später können Sie einen weiteren Attention Grabber verwenden, um Benutzer daran zu erinnern, wo sie Hilfe finden. Sie können Einstellungen sogar so verwenden, dass Attention Grabber nur angezeigt werden, wenn neue Elemente veröffentlicht wurden.

  • Display for the first time on day ___, then every ___sessions (0 – no repetition): Legen Sie die Anzahl der Tage fest, bevor der Attention Grabber zum ersten Mal angezeigt wird. Um den Attention Grabber zu wiederholen, legen Sie die Anzahl der Tage fest, an denen ein Benutzer eine Website besucht, bevor der Attention Grabber erneut angezeigt wird (wenn auf 0 gesetzt, wird der Attention Grabber nicht erneut angezeigt). Es werden die Tage gezählt, an denen ein Benutzer Ihre Website besucht. Wenn ein Ticker beispielsweise so eingestellt ist, dass er zum ersten Mal am 1. Tag und alle 3 Tage angezeigt wird, dann erscheint der Ticker am ersten Tag, an dem jemand die Website besucht, und erneut am dritten Tag, an dem er Ihre Website wieder besucht. Er wird nicht genau 3 Tage später angezeigt, es sei denn, der Benutzer besucht die Website jeden Tag während der nächsten 3 Tage.
  • Wait to display for_ seconds:​​​ Stellen Sie die Anzahl der Sekunden ein, um die Ihr Attention Grabber verzögert wird.
  • For a duration of __seconds: Stellen Sie die Anzahl der Sekunden ein, in denen der Attention Grabber angezeigt wird.
  • Show only when new content (Walk-Thrus, Launchers, etc) are made available: Markieren Sie das Kontrollkästchen, um den Attention Grabber nur dann anzuzeigen, wenn neue Elemente zum WalkMe Player-Menü hinzugefügt oder veröffentlicht wurden.
  • Create a Display Segment: Erstellen Sie eine Regel, die bestimmt, ob der Attention Grabber abgespielt wird.
  • Using Multiple Attention Grabbers: An einem bestimmten Tag wird pro Benutzer nur ein Attention Grabber angezeigt. Wenn zwei Attention Grabber zum Abspielen am selben Tag eingestellt sind, erscheint nur 1.
  • Reset History: Das Zurücksetzen des Verlaufs entfernt den Anzeigeverlauf für ALLE BENUTZER. Nach dem Zurücksetzen des Verlaufs sehen beispielsweise alle Benutzer Attention Grabber, die so eingestellt sind, dass sie beim nächsten Besuch Ihrer Website am ersten Tag angezeigt werden, unabhängig davon, welche Attention Grabber sie zuvor gesehen haben oder wie oft sie Ihre Website besucht haben.

Tipp

Die Vorschau zeigt nur Attention Grabber, die zur Anzeige am ersten Tag eingestellt sind. Um eine Vorschau von Attention Grabbern anzuzeigen, die auf die Anzeige an anderen Tagen eingestellt sind, ändern Sie deren Einstellungen so, dass sie am ersten Tag angezeigt werden, und deaktivieren Sie andere Attention Grabber, die auf die Anzeige am ersten Tag eingestellt sind.

Tipp

Hinweis: Attention Grabber ist für die Widgets im California- und Zambesi-Stil nicht verfügbar.

 

Registerkarte „Text“

Ändern Sie in der Registerkarte „Text“ den Text, der im Widget, im Menü und in der Suchleiste angezeigt wird, sowie die Schriftgröße des Textes im Widget.

Registerkarte „Settings“

In der Registerkarte „Settings“ finden Sie die folgenden Funktionen:

  • Text direction: Dies ist die Ausrichtung des Textes in der Suchleiste und im Widget.
  • Display Conditions: Erstellen Sie Regeln dafür, wann das Widget angezeigt wird.

Probieren Sie es aus

Passen Sie den Player mit einem Attention Grabber an, um die Aufmerksamkeit Ihrer Benutzer auf den Support zu lenken, der ihnen zur Verfügung steht. Ändern Sie die Farben und die Position des Players. Testen Sie die WalkMe Analytics; erfassen Sie vor dieser Änderung die Engagementzahlen mit dem Player-Menü und überprüfen Sie nach einem Monat die neuen Änderungen erneut. Hat sich das Benutzerengagement mit dem Widget nach den Änderungen verändert?

Verwandte Ressourcen

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

< Zurück