Lesezeichen

Aktualisiert am Mai 13, 2019 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Kurzübersicht

Erstelle für Seiten, die mehrere Klicks entfernt oder schwer zu finden sind, ein Lesezeichen, um Benutzer mit nur einem Klick an die richtige Stelle zu bringen. Wie Walk-Thrus und Ressourcen werden Lesezeichen im Player-Menü angezeigt und dienen als direkter Link zu einer anderen internen oder externen URL.

Denke nach der Planung deiner WalkMe Struktur an häufig verwendete Berichte, Seiten oder Gruppen, die Mitglieder deiner Organisation häufig verwenden. Diese können als Links in das Player-Menü eingefügt werden, um einen schnellen und einfachen Zugriff auf diese Orte zu ermöglichen. Sobald ein Benutzer auf ein Lesezeichen klickt, wird er zur angegebenen URL weitergeleitet. Die neue Seite kann in demselben Fenster oder in einem neuen Tab geladen werden.

Beispielsweise kann das Verkaufsteam in einer Organisation über eine Gruppen- oder Forumsseite kommunizieren und sich gegenseitig Fragen stellen. Diese Seite ist nicht leicht zu finden und erfordert einige Klicks. Indem Sie einen Link zu dieser Seite mit einem Lesezeichen hinzufügen, können Sie ein sofortiges Lesezeichen für Mitarbeiter erstellen, das sie beim Besuch dieser Seite verwenden können.

Einige andere Anwendungen von Lesezeichen sind:

  • Bereitstellung eines direkten Links zu einer Promotionsseite, auf der Kunden aufgefordert werden, sich für einen Service zu registrieren oder ein Produkt zu kaufen
  • Direkter Zugriff auf Vorlagen oder andere „freigegebene“ Dokumente (z.B. Google Drive- oder Dropbox-Dateien), die nicht als Ressourcen hinzugefügt werden können
  • Benutzer zu Seiten leiten, die mehrere Klicks entfernt sind

Wie es funktioniert

Ein Lesezeichen ist ein direkter Link, der in Form eines Elements im Player-Menü eingebettet ist. Lesezeichen können auch in Launchern und ShoutOutseingebettet werden. Sobald ein Lesezeichen abgespielt wird, kann es im aktuellen Tab oder in einem neuen Tab geöffnet werden. Lesezeichen-Ziele sammeln Daten, sobald sie geöffnet sind. Wenn ein neuer Tab ausgewählt wird, bleibt der aktuelle Tab geöffnet. Nutzungs- und Zieldaten können auf der Analytik-Plattform angezeigt werden, nachdem die Lesezeichen veröffentlicht wurden.

Lesezeichen erstellen

  1. Öffne das App-Center und klicke auf Lesezeichen
  2. Klick auf Neues hinzufügen
  3. Gib deinem Lesezeichen einen Namen. (Dieser wird deinen Endbenutzern im Menü angezeigt). Klicke anschließend auf Weiter
  4. Gib die URL der Seite ein, zu der du weiterleiten möchtest:
  5. Ziel aussuchen:
    • Aktuelle Seite: Das Lesezeichen lädt die aktuelle Seite an das gewünschte Ziel
    • Neuer Tab: Der aktuelle Tab bleibt geöffnet, während ein neuer Tab mit der Ziel-URL geladen wird
  6. Definiere Ziele, um die Nutzung der Lesezeichen zu messen
  7. Zuordnung zu Segmenten zur Steuerung der Nutzer und ANzeigebedingungen des Lesezeichens
  8. Klicke auf Speichern:

Lesezeichenoptionen

  • Beschreibung: Die Beschreibung enthält weitere Informationen dazu, was die Ressource enthält. Dieser Text erscheint unter dem Namen der Ressource im Player-Menü.
  • Schlüsselwörter: Schlüsselwörter werden dem Endbenutzer nicht angezeigt. Sie können jedoch die Ergebnisse optimieren, die bei einer Suche im Player angezeigt werden.

Versuch es

Finde heraus, welche Seiten von Kollegen am häufigsten verwendet werden. Eine E-Mail-Umfrage oder ein Bummel durch das Büro sind eine gute Möglichkeit, diese Informationen zu sammeln. Erstelle ein Lesezeichen, um direkte Links zu den angeforderten Artikeln bereitzustellen!

War dies hilfreich?