Über das Workstation Notification Center

Aktualisiert am Mai 19, 2020 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Kurzübersicht

Das Notification Center (die Benachrichtigungszentrale) ermöglicht es Ihnen, eine Liste von Benachrichtigungen (ShoutOuts) zu erstellen, die Ihren Benutzern angezeigt werden.

Benachrichtigungen werden als Priorität auf dem Bildschirm angezeigt. Das bedeutet, dass sie nicht von anderen auf dem Desktop offenen Anwendungen überlagert, sondern auf der obersten Ebene angezeigt werden.

Benachrichtigungen können nach Benutzertyp, Abteilung usw. segmentiert werden.

Sie können auch Aktionsschaltflächen wie die Lesebestätigung enthalten und einen Smart Walk-Thru starten.

Aktivierungsregeln können die Benachrichtigung so einstellen, dass sie regelmäßig wiederholt werden, bis eine bestimmte Aktion durchgeführt wird.

Die aktive Benachrichtigungsliste erscheint im Desktop Widget auf einer separaten Registerkarte, getrennt von Ihren anderen Walk-Thrus, Resources und Shuttles.

Greifen Sie darauf zu, indem Sie auf das Glockensymbol in der oberen rechten Ecke klicken:

Anwendungsfälle

Platzieren Sie wichtige Benachrichtigungen direkt auf dem Desktop des Mitarbeiters.

Ankündigungen:

  • Kündigen Sie Ereignisse und Büropläne an.
  • Bewerben Sie neue Funktionen, Werbemaßnahmen oder Premiumdienste.
  • Fordern Sie Mitarbeiter auf, zugewiesene Aufgaben zu erledigen.
  • Kündigen Sie Unternehmensrichtlinien (wie z.B. jährliche „offene Einschreibungen“) an (und holen Sie die Bestätigung dieser ein).

Erinnerungen:

  • Erinnern Sie Benutzer der Testversion an die verbleibende Zeit ihres kostenlosen Testkontos.

Informieren Sie Benutzer:

  • Verweisen Sie Benutzer auf das Support-Portal.
  • Informieren Sie Benutzer über geplante Wartungsarbeiten oder Ausfallzeiten der Seite.

Benachrichtigungen zum Notification Center hinzufügen

  1. Benachrichtigungen sind eine Art von ShoutOut. Um ein neues zu erstellen, wählen Sie „ShoutOuts“ auf der Hauptseite des Editors aus.
  2. Klicken Sie alternativ auf das orange Pluszeichen und wählen Sie dann „ShoutOuts“ aus.
  3. Wählen Sie Notification (Benachrichtigung) aus.
  4. Wählen Sie ein Design aus der Galerie aus:
  5. Bearbeiten Sie Ihre Benachrichtigung mit Hilfe des Visual Editor und klicken Sie dann auf „Next“ (Weiter):
  6. In den Notification Settings (Benachrichtigungseinstellungen) können Sie die Segmentierung nach Bedarf anpassen und die Anzeigehäufigkeit festlegen:
  7. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Send“ (Senden) unten rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie die gewünschte Umgebung für die Veröffentlichung aus:

Um die Farben und den Stil Ihres Widgets zu bearbeiten, lesen Sie den Artikel Was ist das Desktop Widget und wie wird es verwendet.

War dies hilfreich?

Weitere Informationen