Workstation Mobile: Lokalisierung und Multi-Language

Last Updated Februar 8, 2024

Kurzübersicht

Die Mobile Workstation ermöglicht es Endbenutzern, die Anwendung nahtlos an ihre bevorzugte Sprache anzupassen, wobei Englisch die Standardoption ist. Die ausgewählte Übersetzungssprache wird automatisch auf allen ihren Geräten angewendet, sodass die manuelle Konfiguration überflüssig ist. Der Übersetzungsprozess umfasst zwei Arten: Workstation-Sprache (Lokalisierung) und Ressourcensprache (Multi-Language), wodurch ein flexibles und konsistentes Erlebnis gewährleistet wird.

Lernen Sie es kennen

Sprache für Workstation

Die Anwendungssprache ist die Sprache der Workstation-Oberfläche. Daher werden die Registerkarten, Einstellungen und Widgets in der ausgewählten Anwendungssprache angezeigt.

Die Übersetzungen werden von Walkme verwaltet und sind für jeden zugänglich. Die unterstützten Sprachen sind:

  • Chinesisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Japanisch
  • Koreanisch (Neu!)
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Türkisch

Ressourcensprache

WalkMe bietet Organisationen die Möglichkeit, ihre WalkMe-Inhalte mit der Multi-Language von WalkMe zu übersetzen. Dies bedeutet, dass die Inhalte auf der Registerkarte „Ressourcen“ in einer anderen Sprache als der Anwendung sein können. Die für Ressourcen verfügbaren Sprachen liegen im Ermessen der Organisation.

Einstellungen und Bereitstellung

Benutzer können die Sprache jederzeit ändern. Hierbei müssen sie wie folg vorgehen:

  1. Öffnen der Registerkarte EinstellungenSprachen
  2. Auswahl des Typs (Workstation/Ressourcen)
  3. Auswahl der bevorzugten Sprache
  4. Klicken auf Apply (Anwenden)

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Be part of something bigger.

Engage with peers, ask questions, share ideas

Ask the Community
×

Wählen Sie Kontotyp

Beenden
< Zurück

Mobile account login

< Zurück