Support
Welcome to WalkMe support

Please login in order to continue:

Work flows better with WalkMe
Work flows better with WalkMe.

Aktivieren von Skripten für SAP

Last Updated Mai 28, 2024

Kurzübersicht

WalkMe Desktop verwendet SAP-Skripten, um auf Inhalte der SAP-Umgebung zuzugreifen und Anleitungen abzuspielen

Diese Skripte müssen von der Client-Seite und von dem Server aus aktiviert werden, damit WalkMe funktionieren kann.

So überprüfen Sie, ob Skripten aktiviert sind

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol (unten hervorgehoben) oder den Bereich, in dem sie erscheinen sollen
  2. Wenn die Skripte nicht ausgeführt werden, wird eine Pop-up-Meldung sagen:
  3. Wenn die Skripte deaktiviert sind, wird die Pop-up-Meldung anzeigen:
  4. Wenn die Skripte auf der Client-Seite deaktiviert sind, wird die Pop-up-Meldung sagen:

Wenn Sie keine der Symbole sehen, klicken Sie auf das Dreieck, um die Symbolleiste zu erweitern:

Aktivieren von Skripten auf der Client-Seite

Skripte müssen auf der Client-Seite aktiviert werden (Endbenutzer). Beim Bereitstellen kann dies durch den SAP-Administrator erfolgen.

So greifen Sie auf das Menü zu:

  1. Klicken Sie auf das Symbol Settings in der oberen rechten Ecke
  2. Klicken Sie auf Optionen:

So aktivieren Sie Skripten:

  1. Wählen Sie Scripting unter dem Ordner Accessibility & scripting (Zugänglichkeit und Skripting) aus
  2. Wählen Sie das Kontrollfeld Enable scripting (Skripting aktivieren)und Show native Microsoft Windows dialogs (Native Microsoft Windows-Dialoge anzeigen) aus
  3. Klicken Sie auf Apply (Anwenden)

So aktivieren Sie das SAP-GUI-Scripting

  1. Starten Sie saplogon.exe, melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten bei Ihrem SAP-Server an – das Fenster SAP Easy Access öffnet sich
  2. So führen Sie die Transaktion aus RZ11:
  3. Geben Sie den Parameternamen an sapgui/user_scriptingund drücken Sie auf Enter (Eingabe) auf der Tastatur oder Display (Anzeige) in der SAP-Benutzeroberfläche:
  4. Drücken Sie im Fenster Display Profile Parameter Attributes (Profilparameterattribute anzeigen) die Taste Change Value (Wert ändern) auf der Symbolleiste und setzen Sie den New Value (Neuen Wert) von sapgui/user_scriptingauf TRUE
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3–4, mit einem Wert FALSE (FALSCH) für die folgenden Parameter: sapgui/user_scripting_force_notification, sapgui/user_scripting_set_readonly und sapgui/user_scripting_disable_recording.
  6. Melden Sie sich ab und wieder an, damit die Änderung wirksam wird, da sie nicht für laufende Sitzungen gilt.
Anmerkung:

Die Meldung in der Statusleiste „Parameter name is unknown“ (Parametername ist unbekannt) weist darauf hin, dass der Parameter sapgui/user_scripting mit dieser Transaktion nicht geändert werden kann, weil ein SAP-Serverpaket fehlt. Installieren Sie das fehlende Paket und versuchen Sie es erneut.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Be part of something bigger.

Engage with peers, ask questions, share ideas

Ask the Community
×