Element-Repository

Aktualisiert am Mai 26, 2020 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

Kurzübersicht

Das Element-Repository-Feature von WalkMe ist eine Bibliothek von vorab erfassten, systemspezifischen Elementen, die mit den bewährten Verfahren von WalkMe erstellt wurden. Benutzer können Deployables erstellen, indem sie ein Repository-Element auswählen, das es WalkMe ermöglicht, Änderungen an der Benutzeroberfläche neuer Systemplattformen (wie z. B. Workday) für alle WalkMe-Implementierungen, die mit einem systemspezifischen Repository verbunden sind, zu pflegen und zu aktualisieren.

Neue und bestehende Editor-Konten können mit dem Element-Repository von WalkMe für Workday, Salesforce Lightning und Oracle HCM verbunden werden.

Anwendungsfälle

  • Ein System gibt eine Plattformaktualisierung frei, das eine Änderung des HTML-Codes der siteweiten Suchleiste beinhaltet, was zu einem neuen jQuery-Selektor führt.
  • WalkMe-Deployables, die auf die Suchleiste verweisen, werden nicht mehr über alle Kundenimplementierungen auf diesem System wiedergegeben.
  • Ein WalkMe-KMU ändert den jQuery-Selektor für das Suchleistenelement im Workday-Repository, veröffentlicht das Update in der Produktion und verteilt das Update an alle verbundenen Editor-Konten.
  • Verbundene Editor-Deployables, die mit einem Repository-Element für die System-Suchleiste verknüpft sind, übernehmen automatisch das jQuery-Update aus dem Repository.
  • Ein Editor-Benutzer öffnet den Editor nach einem Update und erhält dann eine Benachrichtigung über ein Elementupdate, um das Deployable zu veröffentlichen.

Funktionsweise

Neue Editor-Konten

Die Master-Funktion aktiviert neue Editor-Konten, die mit der Repository-Funktion aktiviert werden.

Bestehende Editor-Konten

Um die Nutzung dieser Funktion zu ermöglichen, müssen spezielle Konfigurationen an einem Benutzerkonto vorgenommen werden. Wenden Sie sich zur Aktivierung bitte an Ihren WalkMe-Kundenbetreuer.

Erfassen eines Repository-Elements

Sobald Ihr Editor-Konto konfiguriert und mit einem Element-Repository verbunden ist, können Sie dem Standardverfahren für die Erfassung von Elementen für die Implementierung folgen:

Erfassungsmodus-Ansicht: Alle Repository-Elemente auf der Seite anzeigen

Im Editor-Erfassungsmodus befindet sich links neben der Schaltfläche „Close“ ein kleiner, vertikaler Umschalter. Wenn ein Benutzer den Umschalter betätigt, ändert sich die Beschriftung des Editor-Erfassungsmodus von „Select Element“ zu „Element Library“.

Wenn die Ansicht „Element Library“ aktiviert ist, werden alle verfügbaren Repository-Elemente gleichzeitig in Grün auf dem Bildschirm angezeigt. Benutzer können dem Standardverfahren für die Erfassung sowohl der Repository-Elemente als auch der nativen Standardelemente für die Implementierung folgen.

Verfügbare Systeme

  • Salesforce Lightning
  • Workday
  • Oracle HCM

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

< Zurück