Erstellen eines ActionBots

Aktualisiert am Februar 10, 2021 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

Kurzübersicht

Dieser Artikel erklärt, wie ein WalkMe ActionBot erstellt wird.

Ein WalkMe ActionBot ist eine Chat-Schnittstelle, mit der Endbenutzer interagieren, um Aufgaben zu erledigen und Fragen zu beantworten. Sie können den ActionBot mit einem Launcher auf jede Webanwendung platzieren. ActionBots, die im WalkMe Editor erstellt wurden, stellen fest, was der Benutzer erledigen muss, bzw. was er vorhat. Basierend auf diesen Informationen kann ein ActionBot das richtige Gespräch auswählen, das auch im WalkMe Editor erstellt wurde.

Um mehr darüber zu erfahren, was der WalkMe ActionBot ist, lesen Sie unseren Artikel Was ist der WalkMe ActionBot?

Schritte zum Erstellen eines Bots

  1. Kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer und bitten Sie ihn/sie, den ActionBot in Ihrem Editor zu aktivieren.
  2. Melden Sie sich in Ihrem WalkMe Editor-Konto an.
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Dreieck der WalkMe App und wählen Sie die App „ActionBots“ aus:

  4. Klicken Sie im WalkMe Editor im ActionBot Builder auf Bots in der linken Seitenleiste:
  5. Klicken Sie auf + ADD NEW Bot (+ NEUEN Bot HINZUFÜGEN) in der Ecke oben recht.
  6. Füllen Sie auf der Seite Neuer Bot die folgenden Pflichtfelder aus:
    1. Name :
      • Dies ist der private Name (zur Identifizierung), den nur Sie (und Ihre Mit-Bot-Ersteller) sehen werden. Der Endbenutzer sieht ihn nicht.
    2. Begrüßungsnachrichten:
      • Dies ist die erste Nachricht, die Ihr Bot dem Endbenutzer übermittelt, um eine Interaktion einzuleiten.
      • Wenn Sie mehr als eine Begrüßungsnachricht eingeben, wählt der Bot bei jeder Interaktion per Zufall eine aus.
      • Pro-Tipp: Die Nachricht sollte eine Handlungsaufforderung wie „Wie kann ich Ihnen heute helfen?“ enthalten, um die Endbenutzer zu ermutigen, sich mit dem Bot zu beschäftigen
    3. Nachricht, wenn kein übereinstimmendes Gespräch vorhanden ist:
      • Dies ist die Nachricht, die Ihr Bot dem Endbenutzer übermittelt, wenn seine Antwort auf den Bot keine der verfügbaren Gespräche des Bots ausgelöst hat.
      • Wenn Sie mehr als eine Nachricht eingeben, wählt der Bot bei jeder Interaktion per Zufall eine aus.
      • Pro-Tipp : Diese Nachricht sollte den Endbenutzer auffordern, eine neue Antwort einzugeben.
    4. Zuweisen von Gesprächen:
      • Klicken Sie auf das Feld Assign Conversations (Gespräche zuweisen) und wählen Sie alle Gespräche aus, die der Bot enthalten soll. Der Bot wird versuchen, eines dieser Gespräche mit den Antworten des Endbenutzers abzustimmen.
      • Pro-Tipps :
        • Stellen Sie sicher, dass ein Gespräch und der zugehörige Bot in der gleichen Umgebung veröffentlicht werden, um zu vermeiden, dass das Gespräch im Bot nicht angezeigt wird.
        • Wenn ein Bot nur ein Gespräch enthält, überspringt der Bot aus Gründen der Effizienz die Begrüßungsnachricht und beginnt das Gespräch mit dem Endbenutzer sofort.
  7. Klicken Sie auf das Feld Set Conversations As Suggested (Gespräche festlegen wie vorgeschlagen), um auszuwählen, welche Gespräche (falls vorhanden) unter dem Header-Text „Suggestions:“ (Vorschläge) im Dialogfeld des Chats angezeigt werden:

    • Sie können so viele vorgeschlagene Gespräche einrichten, wie Sie möchten, aber es sind immer nur vier Vorschläge gleichzeitig für den Endbenutzer sichtbar. Der Endbenutzer kann zum Filtern entweder mit der Eingabe beginnen oder nach unten scrollen, um die restlichen Vorschläge zu sehen.
  8. Navigieren Sie Ihre Benutzer zu Suggest Conversation (Gespräche vorschlagen), wenn die Bot-Suche fehlschlägt (falls die Suche des Benutzers nach der festgelegten Anzahl von Versuchen keine Ergebnisse geliefert hat).
  9. Entscheiden Sie, ob Sie Accept Suggested Conversations Only (Nur vorgeschlagene Gespräche akzeptieren) auf Ein schalten oder in der Position Aus (Standardeinstellung) belassen.
    • Wenn diese Option aktiviert ist, kann der Endbenutzer keine Antworten für den Bot eingeben, sondern nur aus den Vorschlägen auswählen, die Sie in Schritt 6 oben eingegeben haben.
  10. Entscheiden Sie, ob Sie die Option Integrate With WalkMe Menu Search (Mit WalkMe-Menü-Suche) integrieren einschalten oder in der Position Aus belassen wollen (Standardeinstellung)
    • Wenn diese Option eingeschaltet ist, können Sie die Benutzersuche aktivieren, um neben Gesprächen auch vorhandene Smart Walk-Thrus, Resources und Shuttles vorzuschlagen.
  11. Navigieren Sie zum Abschnitt Launchers.
  12. Klicken Sie auf das Feld Assign Launchers (Launchers zuweisen) und geben Sie entweder den Namen eines Launchers ein oder wählen Sie einen Launcher aus dem Dropdown-Menü:
    • Launcher sind die Auslöser der Bots.
    • Jeder Launcher darf nur zum Auslösen eines Bots verwendet werden.
    • Nur Launcher mit Action = Open ActionBot (Aktion = ActionBot öffnen) können als ActionBot Launchers verwendet
    • Pro-Tipp: Segmentieren Sie Ihre Launcher nach Zielgruppe, um je nach Anwendungsfall unterschiedliche Bots für unterschiedliche Endbenutzer bereitzustellen.
  13. Navigieren Sie zum Abschnitt Permalinks (OPTIONAL).
    • Kopieren Sie den gewünschten Permalink, der entweder auf das Dialogfeld eines Bots oder auf eine bestimmte Konversation verweist,
    • Das Format ist immer entweder:
      • ?walkme=29- <die spezifische Bot-ID >(nur ein Zahlenset z. B., ?walkme=29-12345 ), oder
      • ?walkme=29-<Die spezifische Bot-Gesprächs-ID >(zwei Zahlensets, getrennt durch einen Bindestrich z. B. ?walkme=29-12345-78910 ).
  14. Navigieren Sie zu den Live-Chat-Einstellungen (OPTIONAL).
  15. Navigieren Sie zum Abschnitt Default Text And Messages (Standardtext und Nachrichten).
    • Hier können Sie die Standardnachrichten des Bots für verschiedene Szenarien anzeigen und sie ändern oder ersetzen.
  16. Passen Sie eine der Standardnachrichten an, indem Sie auf das entsprechende Feld klicken, den zu ersetzenden Teil löschen und den Ersatztext eingeben.
  17. Navigieren Sie zum Abschnitt Custom Style (Benutzerdefinierter Stil).
    • Hier können Sie CSS einfügen, um das Erscheinungsbild des Chat-Dialogfelds anzupassen.
    • Fügen Sie CSS in das Feld „Custom Style“ ein, wenn Sie den Stil des Dialogfelds ändern möchten.
  18. Klicken Sie auf SAVE (SPEICHERN), um die Änderungen an Ihrem Bot zu speichern.
    • Sie müssen mindestens einmal auf SAVE klicken, bevor Sie den Bot veröffentlichen (ihn Live schalten).
  19. Klicken Sie auf PUBLISH (VERÖFFENTLICHEN), um Ihren Bot für Ihre Endbenutzer Live zu schalten.
    • Die Schaltfläche PUBLISH validiert, dass alle Pflichtfelder ausgefüllt sind und ein Launcher zugewiesen wurde.
    • Sobald Sie auf PUBLISH klicken, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie den aktuellen Status des Bots sehen. Nun können Sie die Umgebung auswählen, in der der Bot veröffentlicht werden soll, und den Bot je nach Wunsch veröffentlichen oder nicht veröffentlichen:
  20. Klicken Sie auf PUBLISH im Popup-Fenster.
  • Pro Tipp

    • Das Veröffentlichen eines Bots sollte Ihre anderen bisher veröffentlichten WalkMe-Elemente nicht beeinflussen.
    • Ein Bot wird nur veröffentlichte Gespräche präsentieren, die in der gleichen Umgebung veröffentlicht wurden, wie der Bot.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

< Zurück