Salesforce-Gruppen für Benutzer verwenden

Last Updated Januar 31, 2024

Innerhalb von WalkMe für Salesforce können Sie Salesforce Groups verwenden, um WalkMe-Elemente zu segmentieren. Damit haben Sie neben den standardmäßig verfügbaren Salesforce-Variablen eine weitere Möglichkeit, Artikel zu segmentieren.

Aktivierte Funktion

Salesforce Groups ist eine aktivierte Funktion, die für unsere Salesforce-Benutzer verfügbar ist. Für den Zugang wenden Sie sich bitte an Ihren WalkMe AM oder DAC.

Anmerkung: Diese Methode unterscheidet sich von den Salesforce-Variablen dadurch, dass sie Salesforce Public Groups verwendet, statt Variablen aus Salesforce Benutzerfeldern zu erstellen. Für die Einrichtung einer Segmentierung auf Grundlage vorkonfigurierter Benutzerfelder wie Username und Role ID lesen Sie bitte den Salesforce-Variables-Artikel .

Kurzfassung

Eine Gruppe ist eine Sammlung von Benutzern, die von Ihrem Salesforce-Administrator erstellt wurde. Verwenden Sie Salesforce Groups im Segmentierungszentrum, um auf bestimmte Benutzer abzuzielen und ihnen nur relevante Elemente zu präsentieren. Wenn beispielsweise einige ShoutOuts nur für eine Gruppe von Mitarbeitern gelten, die Fahrgemeinschaften bilden möchten, verwenden Sie den Regeltyp SF-Gruppen, um ein Segment zu erstellen.

Funktionsweise

Ihr Salesforce-Administrator kann in Salesforce Gruppen erstellen, damit Personen, die zusammenarbeiten, besser Informationen austauschen können. Gruppen können verwendet werden, um Datensätze und andere Informationen innerhalb einer bestimmten Arbeitsgruppe gemeinsam zu nutzen. Diese Gruppen werden in Ihrer Implementierung in Form einer Variablen vorhanden sein.

Sobald diese Gruppen erstellt wurden, können sie innerhalb des Segmentierungszentrums verwendet werden. Salesforce Groups werden anhand des in der Segmentierungsregel definierten Wertes überprüft. Um Salesforce Groups innerhalb der Regel-Engine zu verwenden, muss der Variablenname mit walkme_SF_Groups beginnen.

So finden Sie Ihre Salesforce Group

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Salesforce-Instanz an
  2. Klicken Sie auf Ihren Namen und dann auf Setup
  3. In der Schnellsuche geben Sie Public Groups ein. Dann klicken Sie auf Public Groups in den Ergebnissen
  4. Wählen Sie Ihre Gruppe aus
  5. Verwenden Sie den Gruppennamen, der in der Regel-Engine aufgeführt ist

Eine Regel mit einer Salesforce-Gruppe erstellen

  1. Lassen Sie sich von Ihrem Salesforce-Administrator eine Liste aller Gruppenlabel geben, die zu Ihrer Salesforce-Instanz gehören
  2. So öffnen Sie die Regel-Engine
  3. Unter Regeltyp wählen Sie „User Data“ (Benutzerdaten) und wählen Sie dann „Variablen“ aus
  4. In den Variablennamen tippen Sie walkme_SF_Groups

  5. Aus dem Operator wählen Sie „Like“ aus
  6. Geben Sie in das Textfeld den Namen Ihrer Gruppe ein, umgeben von einem Sternchen “*“

    Im obigen Beispiel lautet der Name der Gruppe Admin & Key Users. Dieser Text ändert sich je nach dem Namen der Gruppe, aber es steht immer ein Sternchen davor und dahinter.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Be part of something bigger.

Engage with peers, ask questions, share ideas

Ask the Community
×

Wählen Sie Kontotyp

Beenden
< Zurück

Mobile account login

< Zurück