UI Intelligence

Aktualisiert am Mai 16, 2021 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

Kurzübersicht

Verwertbare Analysen des Nutzerverhaltens, die die digitale Transformation vorantreiben, um Geschäftsziele zu erreichen.

Die innovative Analyse des Nutzerverhaltens von WalkMe basiert auf erstklassigen Algorithmen für maschinelles Lernen. So können Sie schnell die Bereiche in Ihren digitalen Erlebnissen identifizieren, die die meisten Reibungsverluste, Fehler und verschwendete Zeit verursachen. Nutzen Sie die Leistung der künstlichen Intelligenz von WalkMe, um maximale Produktivität zu erreichen, Benutzerfrustration zu reduzieren, Automatisierungsmöglichkeiten zu identifizieren und die Datenintegrität zu erhöhen.

Unsere KI-basierte Lösung erfordert keinerlei Konfiguration und ist völlig autonom. Sobald sie aktiviert ist, kartiert sie automatisch Ihre Plattform und identifiziert häufige Formate, in denen Benutzeraktivitäten normalerweise stattfinden. Gewinnen Sie aus unserem Produkt heraus Einblick in diese Formate und analysieren Sie gleichzeitig mühelos, wie die Benutzer die Plattform nutzen.

Entwickeln Sie die richtigen Dinge, indem Sie datengetriebene Fragen stellen, echte Anwenderprobleme aufdecken und die Wirkung Ihrer Lösungen kontinuierlich messen und maximieren.

Eine der größten Stärken von UI Intelligence ist die Möglichkeit zu wissen, wo man im Branchenvergleich steht. Jetzt können Sie fragen: Wie viele Reibungspunkte erleben meine Benutzer und wie schneiden sie im Vergleich zu anderen Benutzern ab, die ähnliche Prozesse und Aufgaben durchlaufen?

Wert

  • Setzen Sie bei der Planung Ihrer Strategie für die digitale Transformation auf einen datengesteuerten Ansatz.
  • Priorisierung: Konzentration auf die Szenarien mit den größten Auswirkungen, um sofortige Ergebnisse zu erzielen
  • Werden Sie Experte im Verständnis Ihrer Anwender und nutzen Sie damit die volle Leistungsfähigkeit der WalkMe Digital Adoption Platform.
  • Messen Sie kontinuierlich die Auswirkungen Ihrer WalkMe-Erfahrungen, in sich ständig ändernden Umgebungen.
Anmerkung:

  • UI Intelligence ist derzeit für Salesforce Lightning verfügbar und wird ab Mitte Mai 2021 für infrage kommende Konten aktiviert.
  • Es kann einige Tage oder länger dauern, bis die Daten angezeigt werden, je nach Benutzeraktivität und anderen Faktoren.
  • Die Funktion kann jederzeit über den Einstellungsbereich aktiviert/deaktiviert werden (siehe unten).
  • Bitte überprüfen Sie die Datenschutzbestimmungen von WalkMe für weitere Informationen.

Funktionsweise

Das Dashboard

Wählen Sie nach der Anmeldung in der WalkMe-Konsole die AppUI Intelligence aus dem Menü oben links. Wenn Sie mehr als eine Plattform unter Ihrem WalkMe-Konto haben, müssen Sie eventuell die entsprechende Plattform im Menü oben rechts auswählen.

Das Haupt-Dashboard ist Ihr Hauptwerkzeug für die Analyse des Benutzerverhaltens und gewährt hervorragende Visibilität der täglichen Erfahrung Ihrer Benutzer.

Im Dashboard gibt es 3 Module:

  1. Metriken auf hoher Ebene
  2. Highlights und Trends
  3. Liste aller Formulare

Überprüfen Sie die Metriken auf hoher Ebene, um ein Gefühl für die durchschnittliche Leistung und die typische Erfahrung Ihrer Benutzer zu bekommen, schauen Sie sich die Highlights für schnelle Chancen an, die es wert sind, untersucht zu werden, und durchsuchen Sie die Tabelle der Formulare, um ein Formular für weitere Analysen auszuwählen. Sie können die Formulare basierend auf Ihrem aktuellen Fokus oder Interesse ordnen (z. B. die Formulare nach der Gesamtzahl der Feldfehler absteigend ordnen).

Metriken auf hoher Ebene

    1. Completionder prozentuale Anteil der Formularansichten, die mit einer erfolgreichen Übermittlung endeten, bezogen auf alle Formularansichten. Dies ist ein Durchschnitt aller verfügbaren Formulare.
    2. Submission Error (Übermittlungsfehler) – der Prozentsatz der fehlgeschlagenen Übermittlungsversuche im Verhältnis zu allen Übermittlungsversuchen (Benutzer hat auf „Save“ geklickt). Dies ist ein Durchschnitt aller verfügbaren Formulare.
    3. Time Spent (Aufgewendete Zeit) – die durchschnittliche Zeit, die für das erfolgreiche Einreichen des Formulars benötigt wird (unabhängig davon, ob während des Übermittlungsvorgangs irgendwelche Fehler aufgetreten sind). Dies ist ein Durchschnitt aller verfügbaren Formulare.

Highlights

Eine schnelle Möglichkeit, Formulare für weitere Nachforschungen aufzusammeln Wir bringen automatisch die Top-Formulare an die Oberfläche, die in verschiedenen Metriken unterdurchschnittlich abschneiden. Zum Beispiel die Formulare mit der höchsten Anzahl an Feldfehlern

Alle Formulare

Die von unserem KI-basierten Algorithmus identifizierten Formulare sind in der Haupttabelle aufgeführt. Für jedes Formular erhalten Sie die folgenden Metriken:

  1. Name – automatisch von der KI bestimmt Anmerkung: Einige Formularnamen könnten anders aussehen als der tatsächliche Formularname, aber das liegt an unseren Datenschutzalgorithmen, die sicherstellen, dass keine PII gespeichert werden.
  2. Views – die Gesamtzahl der Aufrufe des Formulars durch Benutzer Wiederholte Aufrufe desselben Formulars werden gezählt. Verwenden Sie es, um die beliebtesten und die weniger verwendeten Formulare zu identifizieren.
  3. Completion – der prozentuale Anteil der Formularansichten, die mit einer erfolgreichen Übermittlung endeten, bezogen auf alle Formularansichtender prozentuale Anteil der Formularansichten, die mit einer erfolgreichen Übermittlung endeten, bezogen auf alle Formularansichten. Verwenden Sie es, um Formulare zu identifizieren, die eine geringere Abschlussrate aufweisen, was auf Unklarheiten, mangelndes Wissen usw. zurückzuführen sein könnte.
  4. Submission error – der Prozentsatz der fehlgeschlagenen Übermittlungsversuche im Verhältnis zu allen Übermittlungsversuchen (Benutzer hat auf „Save“ geklickt) Je höher die Fehlerrate bei der Übermittlung – desto höher die Reibungspunkte und die Frustration bei Ihren Benutzern
  5. Field Errors(Feldfehler) – die Gesamtzahl der Felder in Formularen, die bei einem Übermittlungsversuch einen Validierungsfehler aufwiesen
  6. Aufgewendete Zeit – die durchschnittliche Zeit, die für das erfolgreiche Einreichen des Formulars benötigt wird (unabhängig davon, ob während des Übermittlungsvorgangs irgendwelche Fehler aufgetreten sind) Hohe Zahlen können auf mangelnde Kompetenz, Unklarheiten, Fehler und allgemeine Frustration hinweisen, die sich in der Regel auf die Produktivität auswirken.

Anmerkung: Alle angezeigten Zahlen werden seit Beginn der Datenerfassung berücksichtigt. Die Möglichkeit, einen bestimmten Zeitrahmen auszuwählen, wird bald hinzugefügt.

Formularseite

Nach Auswahl eines Formulars aus dem Dashboard gelangen Sie auf die Formularseite. Hier können Sie das eigentliche Formular sehen (ohne potenzielle persönliche Inhalte, die wir automatisch ausschließen), verschiedene Statistiken über das gesamte Formular, Statistiken auf Feldebene und Branchen-Benchmarks. Sehen wir uns diese Seite an:

 

Auf der linken Seite können Sie die Metriken auf Formularebene sehen:

Formularebene

  • Completionder prozentuale Anteil der Formularansichten, die mit einer erfolgreichen Übermittlung endeten, bezogen auf alle Formularansichten. Verwenden Sie es, um Formulare zu identifizieren, die eine geringere Abschlussrate aufweisen, was auf Unklarheiten, mangelndes Wissen usw. zurückzuführen sein könnte.
  • Zeitder Prozentsatz der fehlgeschlagenen Übermittlungsversuche im Verhältnis zu allen Übermittlungsversuchen (Benutzer hat auf „Save“ geklickt). Je höher die Fehlerrate bei der Übermittlung – desto höher die Reibungspunkte und die Frustration bei Ihren Benutzern
  • Benchmarks – die drei bekannten Metriken (Completion, Submission Error und Time Spent) des aktuellen Formulars werden mit allen anderen Formularen im aktuellen Konto oder mit dem Branchendurchschnitt (alle relevanten Konten) verglichen. Dies kann Ihnen ein guter Hinweis darauf sein, wo Sie stehen und worauf Sie sich konzentrieren sollten.

Feldebene

Auf der rechten Seite sehen Sie das Formular, dessen Felder je nach dem Bereich, in dem sich der jeweilige Wert befindet, in verschiedenen Farben hervorgehoben sind, um die Orientierung bei der Analyse der Daten zu erleichtern. Die Metrik, nach der wir die Daten darstellen, wird oben im Formular ausgewählt:

  • Clicks (Klicks) – die Gesamtzahl der Klicks auf die Formularelemente (Eingabefelder, Schaltflächen usw.) Ein guter Hinweis auf die Benutzeraktivität: beliebte Felder, übersprungene Felder etc.
  • Errors (Fehler) – die Gesamtzahl der Validierungsfehler von Feldern, plus eine detaillierte Ansicht der Fehler selbst (die Validierungsnachrichten) mit der Anzahl ihres Vorkommens
  • Time Spent – die Gesamtzeit, die Benutzer (im Durchschnitt) auf einem ausgewählten Feld verbringen Ein guter Hinweis auf komplizierte, langwierige und unübersichtliche Felder

Bewährte Verfahren

Wir haben hart daran gearbeitet, UI Intelligence zu einem idealen Begleiter für die Planung von Inhaltsstrategien, Wirkungsmessung und digitale Transformation zu machen. Unsere Empfehlung für die optimale Nutzung des Produkts ist, zunächst einige Formulare für die weitere Analyse zu identifizieren, dann tiefer in jedes Formular einzutauchen und umsetzbare Insights zu gewinnen. Sehen Sie sich das folgende Beispiel an:

  1. Wählen Sie auf der Seite Dashboard das Formular aus, das Sie am meisten interessiert. Es könnte auf eine geringe Abschlussrate zurückzuführen sein, eine hohe Anzahl von Fehlern usw. In unserem Beispiel haben wir ein Formular mit 21 Feldfehlern von 54 Ansichten ausgewählt, was ziemlich hoch erscheint.
  2. Klicken Sie nun auf das Formular und überprüfen Sie die Daten, die auf der Formularseite angezeigt werden. In unserem Beispiel klicken wir auf die Option „Errors“, um zu sehen, welche Felder Fehler aufweisen und stellen fest, dass das Feld „Contact“ die meisten Fehler aufweist. Wenn wir uns die Fehler selbst ansehen, können wir jetzt besser verstehen, was die Benutzer erleben, und wir können jetzt beginnen, unsere Lösungen mit WalkMe zu planen. Fügen Sie z. B. einen SmartTip hinzu, um den Benutzer im Voraus auf einen möglichen Fallstrick mit diesem Feld hinzuweisen und so die Fehlerquote zu senken, sein Vertrauen und seine Produktivität zu erhöhen und die Gesamterfahrung zu verbessern.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • F: Muss ich etwas konfigurieren oder einrichten, damit UI Intelligence funktioniert?
    A: Dieses Produkt ist einstellungsfrei, alles wird automatisch für Sie erledigt.
  • F: Wie lange dauert es in der Regel, bis die Daten nach der ersten Aktivierung auftauchen?
    A: Abhängig vom Aktivitätsvolumen der Endbenutzer sollten Sie die Daten innerhalb weniger Tage/Wochen sehen.
  • F: Kann ich die Funktion aktivieren/deaktivieren?
    A: Ja. Klicken Sie auf das Einstellungen-Symbol (linke Seitenleiste) und verwenden Sie den Umschalter, um den Betriebszustand der Funktion zu steuern. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung der Funktion zu fehlenden Daten führt, sofern eine zukünftige Nutzung des Produkts geplant ist.
  • F: Wird PII erfasst oder gespeichert?
    A: Nein. Wir sammeln und speichern keine PII, sondern nur Aggregationen von anonymisierten Nutzungsdaten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von WalkMe.
  • F: Ist Support für weitere Plattformen geplant?
    A: Ja. Bleiben Sie dran, um den Support für weitere beliebte Plattformen nicht zu verpassen. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Kundenbetreuer.

 

 

 

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
< Zurück