Support
Welcome to WalkMe support

Please login in order to continue:

Work flows better with WalkMe
Work flows better with WalkMe.

Neue Konsolen-Insights

Last Updated Mai 28, 2024

Kurzübersicht

WalkMe Insights, Ihr Ziel, um die Leistung Ihrer DAP-Initiativen zu verstehen, wird allmählich in die WalkMe-Konsole übergehen. Diese aktualisierte Plattform bietet ein umfassenderes Analyseerlebnis für Ihre DAP-Initiativen und ermöglicht es Ihnen, alle Ihre bevorzugten WalkMe-Anwendungen, einschließlich Discovery, UI Intelligence und viele mehr von einem bequemen Ort aus zu verwalten.

Derzeit ist das Systems Overview-Dashboard die erste Funktion, die zur Konsole verschoben wird. Keine Sorge, die ursprüngliche Webanwendung, die wir als „Insights Classic“ bezeichnen werden, wird für die unbestimmte Zukunft verfügbar bleiben. Arbeiten Sie dort, wo Sie bequem sind, aber wir möchten hervorheben, dass die Konsolen-Insights kontinuierlich mit den neuesten und fortschrittlichsten Funktionen aktualisiert werden. Zum Beispiel ist die neu gestartete Funktion zum Erstellen benutzerdefinierter Dashboards jetzt ausschließlich auf Console Insights verfügbar.

Workstation-Daten werden nicht unterstützt

Bitte beachten Sie, dass die Insights-Funktion derzeit keine Workstation-Daten unterstützt oder analysiert. Wir arbeiten jedoch ständig daran, unser System zu verbessern und wir planen, in Zukunft Unterstützung für Workstation-Daten hinzuzufügen. In der Zwischenzeit können Sie weiterhin auf Ihre Workstation-Daten zugreifen und mehr über das Workstation-Dashboard in der Konsole erfahren.

Anwendungsfälle

  • Messen Sie die Nutzung und optimieren Sie Ihre WalkMe-Lösung

  • Messen Sie die Nutzung und optimieren Sie Ihre zugrunde liegende Website

  • Analysieren Sie Ihr Endbenutzerverhalten

  • Erkennen der Fälle von Verwirrung bei Endbenutzern und nutzen dieser Möglichkeiten, um für Verbesserungen zu sorgen

Zugriff

Die neuen Insights befinden sich in der WalkMe-Konsole. Die Seite Systemübersicht dient als primäres Insights-Dashboard und die Standardstartseite für alle Konten. So greifen Sie auf die Seite zu:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Navigationsseitenleiste in der Konsole
  2. Klicken Sie auf Insights (NEU)
  3. Klicken Sie auf Systemübersicht

Was wird geändert?

Änderungen auf übergeordneter Ebene

  • Design: Die Seite verfügt über ein schlankes neues Design
  • Verbesserte Filter: Wir haben unseren Zeitfiltern die Möglichkeit hinzugefügt, bestimmte Monate und Quartale auszuwählen, um das Benutzererlebnis zu verbessern
  • Aktualisierte Widgets: Die Metriken-Widgets wurden signifikanten Updates erfahren, wobei veraltete durch neue und verbesserte Versionen ersetzt werden. Darüber hinaus wurden wiederverwendete Metriken mit neuen Titeln, Tooltips und Design aktualisiert, um ihre Klarheit und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern
  • Export: Jetzt können Sie mit der Export-Schaltfläche Seiten in Png-Dateien exportieren und einzelne Widgets in CSV-/ XLSX-Dateien exportieren

Systems Overview (Systemübersicht)

Sehen Sie sich die Änderungen an

Die neue Systemübersicht-Dashboard-Seite bietet eine allgemeine Ansicht der Softwarebenutzung in einem Unternehmen, sodass Benutzer häufig verwendete Systeme und diejenigen mit hohem WalkMe-Engagement verfolgen können. Benutzer können auch eine Liste der überwachten Systeme im WalkMe-Konto anzeigen.

Die Widgets haben signifikante Updates erfahren und Sie können hier mehr über sie erfahren.

Zu den neuen Funktionen gehören:

  • Fügen Sie Widgets zu benutzerdefinierten Dashboards hinzu
  • Exportieren Sie Widgets in CSV-/ XLSX-Dateien

Systemübersicht

Sehen Sie sich die Änderungen an

Die neue Systemübersichtsseite in der Konsole bietet ein Dashboard mit Sichtbarkeit in die am häufigsten verwendeten Softwareanwendungen und die Benutzerbindung innerhalb von Systemen und nutzt die Daten aus der Discovery. Es besteht aus mehreren Widgets, die den Benutzeranalysetrichter, Benutzeranalysetrends anzeigen, von wo aus Benutzer auf WalkMe-Interaktionen, Top-Inhalte und Top-Ziele zugreifen.

Zu den neuen Updates und Funktionen gehören:

  • Die Widgets wurden signifikanten Updates erfahren, wobei veraltete durch neue und verbesserte Versionen ersetzt werden. Darüber hinaus wurden wiederverwendete Metriken mit neuen Titeln, Tooltips und Design aktualisiert, um ihre Klarheit und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern
  • Die Apps-Seitenleiste wurde zu Registerkarten auf der Systemübersichtsseite verschoben
  • Fügen Sie Widgets zu benutzerdefinierten Dashboards hinzu
  • Wechseln Sie die Widget-Ansicht von der Grafik- zur Listenansicht
  • Wenn Sie den Mauszeiger und auf Benutzermetriken in der Listenansicht bewegen, öffnet ein Seitenfeld Listen der eindeutigen Benutzer

Apps-Dashboards

Sehen Sie sich die Änderungen an

Das neue Design ermöglicht es Benutzern, über die Verwendung von Registerkarten auf die Systemübersicht und Apps direkt von der Seite aus zuzugreifen. Dieser aktualisierte Ansatz verbessert das Benutzererlebnis im Vergleich zum vorherigen Design, bei dem auf Apps über eine Seitenleiste zugegriffen wurde.

Neue Funktionen

Meine Dashboards

Das ist neu

Auf meiner Dashboards-Seite können Benutzer ihr eigenes benutzerdefiniertes Dashboard erstellen. Mit dieser Funktion können Benutzer metrische Widgets aus verschiedenen Systemen hinzufügen, um eindeutige Insights-Dashboards zu erstellen. Dies ermöglicht es Benutzern, ihr Dashboard an ihre spezifischen Bedürfnisse und Präferenzen anzupassen.

Die Seite Meine Dashboards ist ein wertvolles Tool für diejenigen, die eine personalisierte und effizientere Möglichkeit zur Überwachung ihrer Metriken und Gewinnung von Einblicken wünschen.

So erstellen Sie ein neues Dashboard

  1. Gehen Sie zur Seite Mein Dashboard in der Konsole unter der Registerkarte Insights
  2. Klicken Sie auf Dashboard erstellen. Sie können Ihr Dashboard auch umbenennen und eine Beschreibung hinzufügen
  3. Klicken Sie auf „Add Widget"
  4. Wählen Sie ein Widget aus der Widget-Galerie aus

Tipp: Grenzen Sie Ihre Suchergebnisse ein, indem Sie auf der Grundlage des Widget-Typs oder Inhaltstyps filtern.

  1. Wählen Sie das System aus, aus dem Sie Daten für das Widget abrufen möchten. Sie können das Widget auch umbenennen und eine Beschreibung hinzufügen
  2. Klicken Sie auf „Add Widget"

Zusätzliche Funktionen

  • Zeitbereichsfilter: Ermöglicht es Ihnen, Daten über einen bestimmten Zeitraum anzuzeigen
  • Widgets hinzufügen: Fügen Sie Widgets von der Seite oder unten am Bildschirm zu Ihrem Dashboard hinzu
  • Widgets neu anordnen: Passen Sie das Layout Ihres Dashboards an, indem Sie die Platzierung Ihrer Widgets neu anordnen
  • Hover und Hinzufügen: Fügen Sie Ihrem Dashboard schnell Widgets über die Systemübersichtsseiten hinzu, indem Sie den Mauszeiger über sie bewegen und auf Zum Dashboard hinzufügen klicken

Survey-KI-Zusammenfassungen

Das ist neu

Aktivierte Funktion

Es handelt sich hierbei um eine aktivierte Funktion. Bitte wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager oder an WalkMe-Kontakt, um Zugriff anzufordern.

Es ist eine neue KI-Funktion namens KI-Zusammenfassung jetzt auf der Seite Surveys App-Seite verfügbar. Dieses Tool ist speziell entwickelt, um Benutzer bei der Zusammenfassung von Antworten auf offene Umfragefragen zu unterstützen, insbesondere wenn es mit großen Mengen von Antworten zu tun gibt.

Mit der KI-Zusammenfassung können Benutzer schnell und effizient Umfrageantworten analysieren und aussagekräftige Einblicke daraus ziehen.

Verwendung

  1. Anfrage zur Aktivierung der KI-Zusammenfassung von Ihrem Customer Success Manager oder WalkMe-Kontakt
  2. Gehen Sie zur Survey-App des gewünschten Systems
  3. Wählen Sie die Surveys aus, die Sie zusammenfassen möchten, aus der Liste der Survings-Zusammenfassung aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zusammenfassung
  5. Das Tool generiert eine sofortige Zusammenfassung aller Antworten auf die Umfrage

KI-Zusammenfassungen erfordern die Zustimmung der Kunden

  • KI wird nicht aktiviert, bis sie genehmigt wird

  • Ein Benutzer kann für das gesamte Konto genehmigen

  • Approver ist in unserer Datenbank angemeldet

Tipp – Dienstag-Videos

Einschränkungen

  • Cloud-Bereitstellung erforderlich
  • nicht für selbst gehostete Anwendungen
  • Keine Zeitzonenunterstützung. Die Daten werden gefiltert und in UTC angezeigt

  • Keine Mobile Web-Unterstützung. Die angezeigten Daten beziehen sich nur auf die Desktop (Haupt)-Plattform

  • Keine Multi-Umgebungsunterstützung. Die Daten werden nur für die Produktionsumgebung angezeigt

  • Workstation-Daten werden in Insights nicht unterstützt

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Be part of something bigger.

Engage with peers, ask questions, share ideas

Ask the Community
×