1. Home
  2. Kontoverwaltung
  3. Activity Log (Aktivitätsprotokoll)

Activity Log (Aktivitätsprotokoll)

Aktualisiert am Februar 10, 2021 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

Mit dem Aktivitätsprotokoll können Sie auf einfache Weise die Änderungen an Elementen in Ihrem Editor-Konto verfolgen. Mit diesem Kollaborationstool können Sie leicht nachverfolgen, wer ein WalkMe-Element erstellt oder geändert hat, ebenso wie alle Änderungen, die an den Kontoeinstellungen vorgenommen wurden.

Kurzfassung

Bei der Arbeit mit einem großen Team an Ihrer WalkMe-Implementierung kann es nützlich sein, zu sehen, welche Mitglieder Ihres Teams Änderungen an WalkMe-Elementen und Einstellungen in Ihrem Editor-Konto vornehmen. Das Aktivitätsprotokoll verfolgt Informationen über alle Apps, einschließlich Element Tracking (Element-Verfolgung). Im Aktivitätsprotokoll sehen Sie Informationen über Änderungen, die an Ihrem Konto vorgenommen wurden, einschließlich:

  • Zeit und Datum der Änderung
  • User Identifier (Benutzer-ID) – einschließlich Rolle und E-Mail-Konto
  • Durchgeführte Aktion
  • Das Element oder die Einstellung, das/die geändert wurde

https://knowledge.walkme.com/download/attachments/71861976/image2020-9-16_16-56-12.png?version=1&modificationDate=1600272604631&api=v2

Funktionsweise

Das Aktivitätsprotokoll kann über das Editor-Menü aufgerufen werden. Es verfolgt Daten so weit zurück, wie diese Funktion in Ihrem Konto eingerichtet wurde. Alle Konten wurden ab Januar 2017 aktualisiert.

Erfasste Informationen

Die von WalkMe im Aktivitätsprotokoll erfassten Informationen werden in einer Tabelle dargestellt. Das Aktivitätsprotokoll verfolgt:

 

  • Datum und Zeit
  • Benutzer: Wird als die E-Mail dargestellt, mit der Sie sich beim Editor anmelden.
    Stellen Sie sicher, dass jeder Benutzer seine eigenen Anmeldedaten für den WalkMe-Editor hat, indem Sie ihn als Benutzer hinzufügen. „WalkMe Backoffice user“ zeigt an, dass ein WalkMe-Mitarbeiter Änderungen an Ihrem Konto vorgenommen hat.
  • Rolle: Das Aktivitätsprotokoll zeigt sowohl benutzerdefinierte als auch Standardrollen an.
  • Aktionstyp: Hier wird genau aufgezeichnet, was mit dem Objekt gemacht wurde. Zu den Aktionen gehören das Erstellen, Ändern, Löschen, Veröffentlichen und alle Änderungen, die an Segment-Tags vorgenommen werden.
  • Objekt: Das Objekt verweist auf eine bestimmte App, die geändert wurde, oder auf die Kontoeinstellungen.
  • Objektbeschreibung: Hier wird der spezifische Name der App oder der Einstellung angegeben, die geändert wurde.

Diese Informationen können zum Sortieren und für erweiterte Berichterstattung in eine .CSV-Datei exportiert werden. Gehen Sie auf der Seite „Activity Log“ oben auf die Schaltfläche „Export“ und klicken Sie auf „Export to CSV“.

Probieren Sie es aus

Gehen Sie zu Ihrem Aktivitätsprotokoll und exportieren Sie die Aktivitätsdaten. Sehen Sie, wer in einer bestimmten Woche am aktivsten war und geben Sie ihm die Anerkennung, die er verdient!

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

< Zurück