Support
Welcome to WalkMe support

Please login in order to continue:

Work flows better with WalkMe
Work flows better with WalkMe.

Erweiterungseinstellungen im Admin Center

Last Updated Mai 28, 2024

Kurzübersicht

Mit der neuen Systemverwaltung von WalkMe im Admin Center können Sie alle Ihre WalkMe-Systeme von einem zugänglichen Ort aus verwalten. Dieser Artikel erklärt die Erweiterungsseite im Einzelnen.

Erweiterungsstruktur

Eine Erweiterung wird automatisch für jedes Konto erstellt, und jedes neu erstellte System wird der Erweiterung hinzugefügt, aber nicht standardmäßig aktiviert.

Umgebungskonfiguration

Grundeinstellungen

  1. Damit das System aus der Erweiterung geladen werden kann, schalten Sie die jeweilige Einstellung auf Ein
  2. Die URL-Konfiguration wird angezeigt
  3. Stellen Sie die URLs für die Websites bereit, auf denen WalkMe geladen werden soll

Nachdem Sie die URL-Bedingungen des Systems konfiguriert und die Editor-Inhalte in der relevanten Umgebung veröffentlicht haben, wird WalkMe in der Webanwendung geladen. Wir verwenden Match Patterns für die URL als Standardsyntax, um zu definieren, auf welchen URLs die Erweiterung geladen werden soll.

Jede Umgebung sollte eine eindeutige Webadresse basierend auf der Anwendung haben. Zwei oder mehr Umgebungen sollten nicht mit derselben URL übereinstimmen, um potenzielle Konflikte zu vermeiden, da jeweils nur eine Umgebung geladen werden kann.

Anmerkung

Es kann einige Zeit dauern, bis Änderungen durch die Erweiterungseinstellungen nach dem Speichern widergespiegelt werden. Achten Sie bitte auf die Popup-Nachricht und die darin genannte Zeit nach dem Speichern.

Erweiterte Einstellungen

Die Registerkarte „Erweitert“ enthält eine Reihe von zusätzlichen Einstellungen, die für die ausgewählte Umgebung gelten und Folgendes steuern:

  1. Laden Sie Snippet zuerst – priorisieren Sie das Snippet (wenn bereits auf der Seite) und verhindern Sie das Laden der Erweiterung.
    • Wenn Snippet nicht geladen wird, laden Sie die Erweiterung – lassen Sie die Erweiterung, mit einer kleinen Verzögerung laden, wenn das Snippet nicht geladen wird
  2. Laden Sie WalkMe auf domänenübergreifende iframes – ermöglicht der Erweiterung das Laden innerhalb domänenübergreifender iframes
  3. Geben Sie die TOP-Domäne mithilfe der Einstellung „In bestimmten Domänen“ an, wenn die Erweiterung nur auf bestimmten TOP-Domänen geladen werden soll

Konfigurationssätze

Zusätzliche Konfigurationssätze können zu den Umgebungseinstellungen in solchen Fällen hinzugefügt werden, in denen die Umgebung so eingerichtet ist, dass sie sich in verschiedenen Domänen anders verhalten soll.

Beispiel

  • Die Produktionsumgebung sollte auf domain_1.com und domain_2.com geladen werden
  • In Domain_1.com ist bereits ein Snippet implementiert, sodass die Erweiterung nicht darüber geladen werden sollte
  • Domain_2.com hat kein Snippet, daher sollte die Erweiterung wie erwartet geladen werden

Diese Situation schafft einen Konflikt, da WalkMe in der gleichen Umgebung unterschiedlich geladen werden muss. Um den Konflikt zu lösen, aktivieren wir die Erstellung mehrerer Konfigurationssätze für dieselbe Umgebung. Jeder Satz verhält sich unabhängig und lädt seine eigene eindeutige Konfiguration.

Anmerkung

Konfigurationssätze können nicht vom Admin Center hinzugefügt werden und erfordern die Unterstützung von WalkMe. Bitte wenden Sie sich an Ihren WalkMe-Kontakt, wenn Sie diese einer der Umgebungen hinzufügen möchten.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Be part of something bigger.

Engage with peers, ask questions, share ideas

Ask the Community
×