Über Insights Session Playback

Aktualisiert am Juni 10, 2019
Download PDF

Kurzübersicht

Session Playback hilft dir dabei, die Erfahrungen deiner Benutzer so gut zu verstehen wie nie zuvor. Du kannst nicht nur jeden Klick, jedes Scrollen, jede Eingabe und jede andere Aktion eines Benutzers auf deiner Webseite analysieren, sondern du kannst auch einen Schritt weitergehen, indem du dir eine genaue videoähnliche Nachbildung der tatsächlichen Benutzererfahrung (eine Benutzersitzung) ansiehst.

Eine Nachbildung der Session ist keine Videoaufzeichnung, sondern eine äußerst präzise Simulation, die durch die gesammelten Daten beim Session Playback Trackingermöglicht wird.

Auf der Seite Insights Session Playback kannst du Sessions sehen, die bereits stattgefunden haben bzw. einen Blick auf die Sessions des Benutzers in Echtzeit werfen.

Mit Session Playback kannst du ganze Benutzersitzungen erfassen, analysieren und wiedergeben, um Tücken der Benutzeroberfläche zu identifizieren, die Berichterstattung von Programmfehlern zu optimieren und den Aufwand für das Helpdesk und das Supportteam zu verringern.

Anwendungsfälle

Anwendungsfälle des Session Playback umfassen Folgendes:

  • Mach dir ein eigenes Bild davon, wie deine Benutzer mit deiner Webseite interagieren;
  • Sieh dir die Abgabepunkte von Funnel genauer an, um zu erfahren, warum Benutzer die Abläufe auf deiner Website nicht befolgen;
  • Bekomme ein besseres Verständnis, wo und warum deine Benutzer mit deiner Website frustriert sind;
  • Verbessere die Lösungszeit und -qualität deines Support-Teams durch Bereitstellung von Nachbildungen der Sessions deiner Benutzer in Echtzeit;
  • Verstehe und verbessere die folgenden Aktionselemente:
    • Onboarding;
    • Funktionsannahme;
    • Konvertierungsrate.

Anwendungsfall-Videos

Funktionsweise

Wenn Session Playback Tracking auf deiner Website aktiviert ist, beginnt Insights, zusätzliche Benutzerdaten auf allen Seiten zu erfassen, auf denen WalkMe verfügbar ist, und organisiert dann die Daten in getrennten Benutzersitzungen. 

Jede Sitzung wird zu einer äußerst präzisen Simulation, die wie eine Aufzeichnung angezeigt werden kann. Session Playback bildet die Benutzersitzungen mit nahezu perfekter Genauigkeit nach, da das Session Playback Trackingalles erfasst, was im Document Object Model (DOM) des Webbrowsers passiert und dann Kopien aller Elemente, aus denen das Erscheinungsbild einer Webseite besteht, speichert.

Jede Sitzung ist durch WalkMe Event, Tracked Event, Analytics Propertiesund andere Filtermechanismen gekennzeichnet, mit denen du problemlos Sessions filtern und in diese springen kannst, wo immer du dies für sinnvoll hältst. Sessions können durch Hinzufügen einzelner mit einem Zeitstempel versehener Notizen auf der Zeitleiste der Sessions gekennzeichnet werden.

Zur Verbesserung der Zusammenarbeit können Sessions über einen URL-Link gemeinsam genutzt werden.

Anzeigen deiner Sessions auf der Seite Sessions

Auf der Seite Insights Session Playback kannst du deine aufgezeichneten Sessions filtern und anzeigen. Erfahre nachstehend mehr über die Seite Playback Session in dem Abschnitt über die Aufschlüsselung der Playback Page.

Saved Filters erstellen

WalkMe Insights verfügt über eine leistungsstarke Filterfunktion, die das Filtern von Sitzungen ermöglicht.  Erfahre mehr über das Filtern von Sessions und Erstellen gespeicherter Filter.

Session Storage und Security konfigurieren

Sessions werden verschlüsselt und in Amazon AWS gespeichert. Sie werden standardmäßig für ein Jahr gespeichert. Wenn du die Speicherdauer erhöhen möchtest, wende dich bitte an deinen WalkMe-Ansprechpartner.

Insights protokolliert nur die Aktivitäten auf Websites, auf denen WalkMe installiert ist. Du kannst die Datenerfassung mit Traffic Management-Einstellungen einschränken, um bestimmte Gruppen in deiner Organisation zu identifizieren, die ausgeschlossen werden sollten.

Erfahre mehr über den Insights Datenzensur-Mechanismus.

Lerne Session Playback Data Capture verstehen und was wiedergegeben werden kann

Die folgende Liste fasst die Session Playback-Daten, die von Insights gesammelt werden, zusammen:

  • HTML-Snapshots (im videoähnlichen Format);
  • Eingabefelder (falls explizit konfiguriert);
  • Felder mit / ohne Fokussierung;
  • Mausposition;
  • Änderungen an sichtbaren Elementen;
  • Seite scrollen;
  • Textauswahl;
  • Medienwiedergabe;
  • Seitengröße.

Infolgedessen können die folgenden Elemente aufgezeichnet und wiedergegeben werden:

  • HTML und CSS (und alle grundlegenden Webseiten- und App-Elemente);
  • CSS-Animationen;
  • Vektorgrafiken in SVG (einschließlich Animationen);
  • Schwebender Cursor und Effekte;
  • Eingebettete <iFrame>s;
  • Skriptmodifizierte Eingabewerte;
  • Ereignisse zur Größenänderung von Fenstern;
  • AJAX URL Navigation;
  • HTML5 <Audio> und <Video> Wiedergabe;
  • Multi-Touch-Ereignisse (auf mobilen Geräten).

Funktionsweise unterstützter Browser

Session Playback wird in den folgenden Web-Browsern unterstützt:

  • Internet Explorer 11 und höher;
  • Edge;
  • Chrome;
  • Firefox;
  • Safari 8 und höher.

Pro-Tip: Analytics Event-Informationen werden von Browsern gesammelt, die nicht in der obigen Liste aufgeführt sind. Session Playback wird jedoch für Sessions, die in diesen Browsern aufgezeichnet wurden, nicht unterstützt

Aktivieren von Session Playback

Bitte kontakrieren deinen WalkMe-Ansprechpartner, um Session Playback zu aktivieren.

Aufschlüsselung der Seite Session Playback

Die Seite Insights Session Playback enthält deine gesamten Session Playback Tracking -Informationen und verfügt über die Fähigkeit, genaue Nachbildungen der Sessions zu zeigen, wenn du Session Playback Tracking aktiviert hast..

  1. Filter und Datumsauswahl
    • a) Filter:
      1. Das Dropdown-Menü Filter enthält alle Saved Filters, die auf der Seite Sessions definiert wurden.
      2. Die in jedem Bericht auf dieser Seite angezeigten Daten beziehen sich auf den ausgewählten Filter.
    • b) Date Picker: Ebenso beziehen sich die Daten, die in jedem Bericht auf dieser Seite angezeigt werden, auf den ausgewählten Datumsbereich.
    • c) Session Settings: Filtere deine Sitzungen nach den folgenden Parametern:

      Titel: Die ersten drei Optionen filtern nach Sitzungsstatus, während die letzten beiden danach filtern, ob ein Builder Session Playback Notizen hinzugefügt oder Session Playback als Favorit markiert hat.

  2. Session Data
    • a) Filtered Session Counts: Zeigt die Gesamtanzahl der Session Playbacks an, die von dem Filter erfasst wurden, den du im Abschnitt Filter und Datumsauswahl festgelegt hast.
    • b) Date Column: Zeigt das Datum und die Uhrzeit an, zu der eine bestimmte Sitzung aufgezeichnet wurde.
    • c) Session Info Column: Zeigt die Sitzungsbewertung, die Dauer und die Anzahl der in der Sitzung angezeigten App-Seiten an.
    • d) Session Timeline Column:
      • Zeigt eine farbcodierte, anklickbare Sitzungszeitleiste an.
      • Klicke auf das Wiedergabesymbol, um die Aufzeichnung einer Sitzung von Anfang an anzuzeigen, oder klicke auf die Zeitleiste, um zu dieser Position in einer Session-Aufzeichnung zu springen.
      • Bewege den Mauszeiger über das Symbol ,,?“, um den Aktivitätsschlüssel der Sitzung anzuzeigen, mit dem du die Farben auf der Zeitachse entschlüsseln kannst;
      • Bewege den Mauszeiger über einen farbigen Balken in der Zeitleiste, um die verschiedenen Ereignisse anzuzeigen, die in der Sitzung aufgetreten sind.
    • e) User Column:
      • Anzeigen des Benutzernamens oder der GUID (Globally Unique Identifier) des Benutzers, dessen Aktivität das Session Playback beinhaltet;
      • Bewege den Mauszeiger über einen Benutzernamen oder eine GUID, um die Gesamtzahl der Sitzungen, die der Benutzer durchgeführt hat, die ordinäre Sitzungsnummer (z.B. Sitzung # 15 / 20 Gesamtsitzungen), die diese Sitzungswiedergabe repräsentiert, und das Datum, an dem dieser Benutzer zum ersten Mal gesehen wurde, anzuzeigen.
    • f) Device Column:
      • Zeigt den Browsertyp und das Betriebssystem an, auf dem der Benutzer während dieser Sitzung war.
      • Bewege den Mauszeiger über ein Browser-OS-Symbolpaar, um die Browserauflösung, die Browserversion und den Namen des Betriebssystems anzuzeigen.

Standardmäßig wird auf der Seite Session das Datum, die Dauer der Sitzung, die Zeitleiste der Aktionen, Benutzer-ID, Benutzergerät und der Browsertyp angezeigt. Weitere Attribute, die dieser Ansicht hinzugefügt werden können, sind IP-Adresse, Stadt, Bundesland, Land, Referrer-URL und Bildschirmgröße. Diese Attribute können per ,,Drag & Drop“ verschoben werden und wirken sich auf die Spaltenreihenfolge der Tabelle aus.

Session Playback Seitenansicht

Wenn du auf das Wiedergabesymbol klickst, um eine einzelne Sitzung abzuspielen, wirst du zur Seite Session Playback geleitet:

  1. Benutzerinformationen für Sessions
    • Benutzerkennung, wie sie Insights gemeldet wurden. In diesem Bild ist es ,,user@walkme.com“;
      • Tipp:Wenn du auf  die Benutzerkennung klickst, wird jede Sitzung angezeigt, die dieser Benutzer in Insights hat.
    • Anzahl der Benutzersitzungen. In diesem Fall hat ,,user@walkme.com“ die Plattform 36 Mal besucht bzw. ist dies der 36. Besuch.
    • Sitzungsdatum.
  2. Home Shortcut-Taste
  3. Session Tools 
    • Sitzung teilen;
      • Nach dem Klicken generiert Insights einen öffentlichen Link zum Anzeigen dieser Sitzung (und nur dieser Sitzung);
      • Um diesen Link zu deaktivieren, klicke ihn nochmals an und wähle Link widerrufen aus.
    • Ähnliche Sessions;
      • Mithilfe von Heuristiken findet Insights andere Benutzer, die sich ähnlich wie dieser Benutzer verhalten.
    • Umschalten zwischen den Favoriten.
      • Tipp: Du kannst auf der Seite Sessions nach bevorzugten Sitzungen filtern.
  4. Sitzungsprotokoll
    • Anzahl der Seitenaufrufe in dieser Sitzung;
    • Die Anzahl der Aktionen in dieser Sitzung, einschließlich der folgenden:
      • Klicks;
      • Seitenansicht;
      • Eingabeänderung;
      • JavaScript-Ausnahmen;
      • Benutzerdefinierte Ereignisse;
      • WalkMe-Ereignisse.
    • Das Protokoll-Symbol stellt ein Ereignis dar, das während der Sitzung aufgetreten ist, und enthält Folgendes:
      • Icon: Ereignissymbol;
      • Titel: Veranstaltungsname;
      • Untertitel: Zusammenfassung der Veranstaltung;
      • ,,i : Zusätzliche Ereignisinformationen;
      • Tipps: 
        • Während der Sitzungswiedergabe wird das Protokoll mit der Zeitachse synchronisiert (Nr. 7 in dieser Liste).
        • Das Protokoll ist interaktiv; klicke darauf, um zurückzugehen oder schnell vorzuspulen.
  5. Spieler-Adressleiste
    • Tipp: Durch Klicken auf die URL wird die URL auf einer neuen Registerkarte geöffnet.
  6. Sessions Geräteinformationen
    • Gerätetyp;
    • Browsertyp;
    • OS (Betriebssystem)-Typ;
    • Tipp: Verwende die Maus, um weitere Details anzuzeigen.
  7. Sitzungszeitleiste
    • Tipps: 
      • Die Zeitleiste ist interaktiv. Klicke darauf, um vor- oder zurückzugehen.
      • Jede Markierung auf der Zeitleiste repräsentiert ein Ereignis aus dem Protokoll (Nr. 4 in dieser Liste).
  8. Spieler-Controller
    1. Wiedergabe / Pause umschalten;
    2. Aktivitätszeitzähler.
      • Tipps: 
        • Die Zeit auf diesem Zähler wird aus der Gesamtaktivitätszeit (Gesamtzeit minus Leerlaufzeit) berechnet.
        • In Live Sessions wird der Aktivitätszähler erst angezeigt, nachdem die Sitzung geschlossen wurde.
  9. Spielgeschwindigkeit
  10. Vollbild

Schritte zum Exportieren einer Liste der Sessions in eine CSV-Datei

  1. Wähle den gespeicherten Filter aus, den du exportieren möchtest, oder erstelle einen neuen Filter, um die Liste der Sessions zu erstellen, die du exportieren möchtest.
  2. Klicke auf das Menüsymbol neben dem Filternamen;
  3. Klicke im Dropdown-Menü auf Nach CSV exportieren;
  4. Gib die E-Mail-Adresse ein, an die die exportierte Datei gesendet werden soll;
  5. Klicke auf EXPORT;
  6. Wenn die E-Mail gesendet wurde, erhältst du ein Bestätigungs-Popup (dies kann bei großen Dateien eine Weile dauern).

Filter

Session Playback verfügt über eine leistungsstarke Filterfunktion. Weitere Informationen zum Filtern von Sessions findest du in Was sind Filter und wie werden sie eingesetzt?

War dies hilfreich?

Weitere Informationen