Filtern von Insights-Sessions mithilfe von Analytics Properties

Aktualisiert am Juni 12, 2019 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Kurzübersicht

Mithilfe von Analytics Properties (in Form von Variablen, jQuery Selektors und Website-Cookies) als benutzerdefinierte Insights Attribute kannst du deine Reports besser nach detaillierteren Benutzerinformationen filtern.

Anwendungsfälle

Analytics Property-Anwendungsfälle beinhalten Folgendes:

  • Weitergabe von Informationen deiner Kunden an Insights, um eine individuellere Filterung zu ermöglichen;
    • Filtern deiner Sessions nach Filterkategorien wie Benutzername, Benutzertyp, Benutzerrolle, Benutzerstatus und Benutzerinformationen.
  • Erstellen von benutzerdefinierten Attributen aus Informationen, die für deine Webseite einzigartig sind.

Funktionsweise

Wenn du eine bereits vorhandene Variable, einen jQuery Selektor oder einen Website-Cookie mit einer der Analytics-Eigenschaftskategorien von Insights im WalkMe-Editor verknüpfst (oder bei Bedarf neue erstellst), kannst du mehr Informationen über deine Benutzer erhalten, als die Standardangebote von Insights bieten:

Mit diesen Informationen kannst du dann neue gespeicherte Filter erstellen. Die Analytics Properties findest du unter Filtereigenschaften → Session → Custom Attributes.

Schritte zum Hinzufügen von Analytics Properties

  1. Öffne deinen WalkMe Editor;
  2. Klicke im unteren Bereich des Editors auf das Zahnradsymbol Einstellungen;
  3. Klicke auf die Registerkarte Allgemein;
  4. Scrolle zum Abschnitt Analytics Properties ;
  5. Aktiviere die Kontrollkästchen der Eigenschaften, die du hinzufügen möchtest.
    • Die Optionen sind Name, Typ, Rolle, Status und Info.
  6. Wähle eine Methode aus, mit der die Eigenschaften erfasst werden sollen;
    • Wenn du Variable auswählst, gib einen Variablennamen ein;
    • Wenn du jQuery auswählst, gib einen jQuery-Selektor ein;
    • Wenn du Cookie auswählst, gib einen Cookie-Namen ein.
  7. Klicke auf Save.

Fertig!

Schritte zum Erstellen eines gespeicherten Filters mithilfe von Analytics Properties

  1. Nachdem du deine Analytics Properties erstellt hast, melde dich unter insights.walkme.com auf deinem Konto an.
  2. Klicke auf das Dropdown-Menü Filters.
  3. Klicke auf NEW FILTER;
  4. Klicke +Add RULE;
  5. Klicke auf SESSION in der linken Seitenleiste des Menüs;
    • Deine Analytics Properties werden im Abschnitt Custom Attributes angezeigt:

  6. Wähle eine Analytics-Eigenschaft aus und gib deren Bedingungen und Wert ein;
  7. Klicke auf Save as …;
  8. Gib einen gespeicherten Filternamen ein;
  9. Klicke auf SAVE.

Fertig!

Du hast einen neuen gespeicherten Filter mit AnalyticsProperties erstellt, und dieser wird im Filter-Dropdown zusammen mit dem Rest deiner gespeicherten Filter angezeigt. Du kannst diesen Filter überall dort verwenden, wo Filtern angewandt wird, z. B. im Dropdown-Menü auf der Seite Insights Overview.

War dies hilfreich?

Weitere Informationen