Insights Favorite Views

Aktualisiert am August 12, 2020 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Kurzübersicht

Insights-Dashboards bieten eine Menge nützlicher Informationen, um Ihnen zu helfen, das Interaktion Ihrer Benutzer auf Ihrer Website zu verstehen. Diese Dashboards können auch auf viele verschiedene Arten konfiguriert werden, um eine ausführlichere Analyse mit Filtern, Datumsbereich-Selektoren und mehr zu bieten.

Mit Insights Favorite Views können Sie jetzt alle Seiten-Controller und Filter, die Sie oft verwenden, in einer bevorzugten Ansicht speichern und Letztere immer wieder aufrufen, ohne sie neu konfigurieren zu müssen.

Anwendungsfälle

  • Haben Sie einen bevorzugten Datenfilter?
  • Rufen Sie immer die gleiche Tracked Events-Liste auf?
  • Möchten Sie eine bestimmte Ansicht sortiert halten?

Lassen Sie Ihre Dashboards so konfiguriert, wie Sie sie am meisten benötigen!

Funktionsweise

Mit dieser Funktion kann ein Benutzer mehrere Favorite Views in Insights erstellen und jederzeit zu den Ansichten zurückkehren.

Was ist eine Favorite View?

Bei einer solchen Ansicht ist die gesamte Ansichtsauswahl des Benutzers auf allen Insights-Dashboards verfügbar. Beispiele für eine gespeicherte Konfiguration:

  • Gewähltes Dashboard (alle Insights-Dashboards sind enthalten, außer der Registerkarte „Reports“)
  • Datumsbereich-Auswahl
  • Filterauswahl
  • Segmentauswahl – wo verfügbar
  • Sortierauswahl für Tabellenspalten
  • Tracked Events-Liste im Analyse-Dashboard für Tracked Events
  • Auswahl für die Schaltfläche „Users/Accounts“
  • Ausgewählte Spalten auf der Seite „User“

Eine Ansicht als Favorit abspeichern

  1. Um eine Konfiguration für Insights-Dashboards zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Sternsymbol:
  2. Wählen Sie eine Bezeichnung für die Ansicht aus. Standardmäßig enthält diese die Dashboard-Bezeichnung, den Datumsbereich und die Filterauswahl:
  • Die Ansicht wird beim Speichern dem Menü „Favorite view“ hinzugefügt. Nach dem Start ändert sich die Farbe zu Gelb, was anzeigt, dass die Seite als „Favorite View“ (Favoritenansicht) gespeichert wurde.

Eine Favorite View aufrufen

Um eine der gespeicherten Ansichten erneut aufzurufen, klicken Sie einfach auf diese im Menü „Favorite view“.

Ebenfalls möglich:

Rufen Sie „Manage Favorite Views“ auf und wählen Sie die gewünschte Ansicht:

Die Bezeichnung einer Favorite View ändern

Rufen Sie „Manage Favorite Views“ auf und klicken Sie auf die Schaltfläche „Edit“.

Ebenfalls möglich:

Klicken Sie auf das gelbe Sternsymbol, das anzeigt, dass Sie aktuell ein Dashboard ansehen, das als Ansicht gespeichert wurde, und anschließend auf „Remove“.

Die Konfiguration einer Favorite View ändern

Derzeit können Sie eine Ansichtskonfiguration nur ändern, indem Sie eine neue Ansicht erstellen. Wählen Sie einfach Ihre bevorzugten Dashboard-Einstellungen und alle Selektoren aus und speichern Sie unter einer neuen Ansicht ab.

Eine Ansicht aus den Favoriten entfernen

Rufen Sie „Manage Favorite Views“ auf und klicken Sie auf die Schaltfläche „Remove“.

Alle Favorite Views ansehen

Rufen Sie „Manage Favorite Views“ auf, um die vollständige Liste Ihrer Ansichten zu sehen. Hier können Sie eine Ansicht suchen, nach Erstellungsdatum sortieren und die nicht mehr verwendeten Ansichten entfernen.

Hinweis:

Ein Insights-Benutzer kann bis zu 10 Favorite Views haben. Die Bezeichnungen für Favorite Views sind auf 200 Zeichen beschränkt und müssen einzigartig sein.

War dies hilfreich?

Weitere Informationen

< Zurück