Attribute

Last Updated November 29, 2022

Kurzübersicht

Benutzer-Attribute ermöglichen Ihnen, in Ihrer WalkMe-Lösung Informationen über Ihre Endnutzer, wie ihre Rolle, Präferenzen, Abonnement und andere Charakteristika, mit Vorteil zu verwerten.

Sobald Sie in den Editor-Einstellungen ein Benutzer-Attribut eingerichtet haben, kann es verwendet werden, um Segmentierung und regelbasierte Ziele zu definieren. Wenn ein Segment auf ein Benutzer-Attribut verweist, das für einen bestimmten Endnutzer nicht verfügbar ist, wird es für diesen Endnutzer als falsch gewertet.

Benutzer-Attribute ermöglichen Ihnen, verschiedene Kategorien der Endnutzer besser zu identifizieren und der WalkMe Mobile -Segmentierung Kontext zu geben und regelbasierte Ziele.

Unterstützte Attribut-Typen:

  1. Variable
  2. WalkMe-Daten
  3. Cookie
  4. jQuery
  5. Text
  6. On Screen Element (Bildschirmelement)

Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der Benutzer-Attribute, die eingerichtet werden können.

Anwendungsfälle

  • Erstellen Sie Segmente und Ziele, die sich enger mit den Bedürfnissen Ihrer Endnutzer auf einer Linie bewegen.
  • Personalisieren Sie Inhalte, indem Sie dynamischen Text hinzufügen, der für den Endnutzer relevant ist.

Beispiele für Benutzer-Attribute und ihre Anwendungen

Hier sind einige Beispiele für Benutzer-Attribute, die Sie festlegen könnten, und wie Sie sie in einer Lösung einsetzen:

  • Alter:
    • Ausrichten einer Kampagne für Endnutzer, die über 18 Jahre sind.
  • Rolle:
    • Vermeiden Sie es, Freemium-Endnutzern Anleitungen zu zeigen, die die Verwendung fortgeschrittener Funktionen zeigen.
  • Für den Service registrierte Tage:
    • Zeigen Sie Benutzern Hinweise auf Onboarding-Kampagnen nur während ihrer ersten 15 Tage der Nutzung des Dienstes.
  • Hat der Benutzer ein Profil erstellt:
    • Schlagen Sie Anleitungen zum Erstellen eines Profils nur Endnutzern vor, die dies noch nicht getan haben.
  • Kundengruppen:
    • Zielen Sie auf alle Endnutzer ab, die als starke Kandidaten für ein bestimmtes Angebot identifiziert wurden.

Funktionsweise

  1. Navigieren Sie zu den Editor-Einstellungen
  2. In den „Admin General Settings“ (allgemeine Einstellungen Admin) sehen Sie den Abschnitt Attribute
  3. Klicken Sie auf „Manage Attributes“ (Attribute verwalten)
  4. Klicken Sie auf „+ Add new“ (Neues hinzufügen) und fügen Sie Ihr gewünschtes Attribut hinzu.

So fügen Sie Attribute aus der Rule Engine hinzu

  • Bei Verwendung des Regeltyps Logic Rule (Logikregel) können Entwickler auch direkt über die Rule Engine neue und bestehende Attribute erstellen.

  • Bei der Verwendung von On Screen Element, Selected Element, jQuery Workday (Page, SubPage, Worklet, Inbox Item) können Entwickler Attribute zum Vergleich von Text verwenden.

Tipp – Dienstag-Videos

Verwenden Sie Attribute für die Datumsberechnung

Schauen Sie sich andere Videos an, um weitere Tipps und Tricks zu erfahren.

Wie wird’s gemacht: Attribute

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
×

Wählen Sie Kontotyp

Nah dran
< Zurück

Mobile account login

< Zurück