Insights Traffic Management

Aktualisiert am August 12, 2020 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Kurzübersicht

Mit den Traffic-Management-Einstellungen können Sie verhindern, dass Insights unerwünschte Sessions aufzeichnet. Dies gilt nur für das Session Playback Tracking und nicht für das Erfassen von Daten über WalkMe Engagement Analytics oder Digital Experience-Analyse [Digital Experience Analytics] (DXA).

Anwendungsfälle

Zu den Anwendungsfällen für die Traffic-Management-Einstellungen gehören:

  • Verwenden Sie IP Address Exclusion, um den Datenverkehr Ihres Büros (oder anderer Personen) vom Session Playback Tracking auszuschließen.
  • Schließen Sie Sub-Domains oder ganze Domains vom Session Playback Tracking aus, z. B. um das Tracking auf Ihrer externen Website zuzulassen, gleichzeitig aber das Tracking für Ihre interne Website zu verhindern, obwohl beide Websites Lösungen von WalkMe verwenden.
  • Verwenden Sie User Agent Exclusion, um beispielsweise zu verhindern, dass Webcrawler und Bots, die Ihre Website mit Headless-Browsern betreiben, in Ihr Session Playback Tracking einbezogen werden.
  • Verwenden Sie User Agent Exclusion, um beispielsweise die QA-Automatisierung, die allgemeine Frameworks wie z. B. Selenium verwendet, vom Session Playback Tracking auszuschließen.

Wie funktioniert es

Die Traffic-Management-Einstellungen öffnen

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto unter insights.walkme.com an.
  2. Navigieren Sie zum Environment Ihrer Wahl und klicken Sie auf Environment Settings.
  3. Klicken Sie auf Session Playback. Der folgende Bildschirm wird angezeigt:

Nachverfolgung nach IP-Adresse / Bereich von IP-Adressen ausschließen

Um zu verhindern, dass das Session Playback Tracking von Benutzern mit bestimmten IP-Adressen oder IP-Adressbereichen verfolgt wird, führen Sie diese Schritte durch:

  1. Geben Sie eine beliebige Anzahl von IP-Adressen, die Sie ausschließen möchten, in das Feld ein.
    • Geben Sie eine IP-Adresse / einen Bereich ein, klicken Sie auf Enter, geben Sie eine andere IP-Adresse / einen anderen Bereich ein, klicken Sie auf Enter, usw. bis Sie alle IP-Adressen/Bereiche eingegeben haben, die Sie ausschließen möchten.
    • Das „*“ Zeichen Ihrer Tastatur fungiert als Platzhalter für einen Teil einer IP-Adresse und ermöglicht es Ihnen, einen Bereich von IP-Adressen auf einmal abzudecken.
      • Beispiel: „100.220.12.*,“ oder „100.220.*“.

Tracking nach Domain / Sub-Domain ausschließen

Um Session Playback Tracking zu verhindern, wenn Benutzer bestimmte Domains oder Sub-Domains Ihrer Website aufrufen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie eine beliebige Anzahl von Domains und Sub-Domains, die Sie ausschließen möchten, in das Feld ein.
    • Geben Sie eine Domain/Sub-Domain ein, klicken Sie auf Enter, geben Sie eine andere Domain/Sub-Domain ein, klicken Sie auf Enter, usw. bis Sie alle Domains/Sub-Domains eingegeben haben, die Sie ausschließen möchten.
    • Das „*“ Zeichen Ihrer Tastatur dient als Platzhalter für Ihre Sub-Domains und ermöglicht es Ihnen, alle Sub-Domains auf einmal auszuschließen.

Tracking durch einen bestimmten User Agent ausschließen

Ein Benutzeragent ist eine Signatur, die jeder Browser sendet und die Informationen über das OS (Betriebssystem), den Browser-Typ und andere Daten enthält.

Um zu verhindern, dass das Session Playback Tracking von Benutzern mit bestimmten Benutzeragenten-Signaturen, die auf Ihre Website(s) zugreifen, verfolgt wird, führen Sie diese Schritte durch:

  1. Geben Sie eine beliebige Anzahl von Benutzeragenten-Zeichenfolgen, die Sie ausschließen möchten, in das Feld ein.
    • Geben Sie eine Benutzeragenten-Zeichenfolge ein, klicken Sie auf Enter, geben Sie eine weitere Benutzeragenten-Zeichenfolge ein, klicken Sie auf Enter, usw. bis Sie alle Benutzeragenten-Zeichenfolgen eingegeben haben, die Sie ausschließen möchten.

Einstellungen übernehmen

Die oben genannten Traffic-Management-Einstellungen werden erst dann angewendet, wenn eine Publish-Aktion über den WalkMe Editor durchgeführt wurde.

Rückwärtskompatibilität

Alle auf der Environment-Settings-Seite vorgenommenen Traffic-Management-Einstellungen werden automatisch in die „New Insights Settings“ migriert, ohne dass zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind.

War dies hilfreich?

Weitere Informationen

< Zurück