Insights Verkehrsmanagement

Aktualisiert am Juni 10, 2019
Download PDF

Kurzübersicht

Mit den Traffic Management-Einstellungen kannst du verhindern, dass Insights unerwünschte Sessions aufzeichnet. Dies gilt nur für das Session Playback Tracking und nicht für das Erfassen von Daten über WalkMe Engagement oder das User Behavior Tracking.

Anwendungsfälle

Zu den Anwendungsfällen für die Verkehrsverwaltungseinstellungen gehören:

  • Verwende den IP Adress Ausschluss, um den Datenverkehr deines Büros (oder anderen) vom Session Playback Tracking auszuschließen.
  • Schließe Subdomains oder ganze Domains vom Session Playback Tracking aus, z. B. um das Tracking auf deiner externen Website zuzulassen, gleichzeitig aber das Tracking für deine interne Website jedoch zu verhindern, obwohl beide Websites Lösungen von WalkMeverwenden.
  • Verwende User Agent Exclusion, um beispielsweise zu verhindern, dass Webcrawler und Bots, die deine Website mit Headless-Browsern betreiben, in dein Session Playback Tracking einbezogen werden;
  • Verwende die User Agent Exclusion, um z. B. die QA-Automatisierung, die allgemeine Frameworks verwendet, z. B. Selen, vom Session Playback Tracking auszuschliessen.

So funktioniert’s:

Die Traffic-Management-Einstellungen öffnen

  1. Melde dich unter insights.walkme.com in deinem Konto an.
  2. Navigiere zum Enviroment deiner Wahl und klicke dann auf Umgebungseinstellungen.
  3. Klicke auf Session Playback (Sitzungswiedergabe). Der folgende Bildschirm wird angezeigt:

Nachverfolgung nach IP-Adresse / Bereich von IP-Adressen ausschließen

Um zu verhindern, dass das Session Playback Tracking von Benutzern mit bestimmten IP-Adressen oder IP-Adressbereichen verfolgt wird, führe diese Schritte aus::

  1. Gebe eine beliebige Anzahl von IP-Adressen, die du ausschließen möchtest, in das Feld ein.
    • Gib eine IP-Adresse/einen Bereich ein, klicke auf Eingabe, gib eine andere IP-Adresse/einen anderen Bereich ein, klicke auf Eingabe usw., bis du alle IP-Adressen/ Bereiche eingegeben hast, die du ausschließen möchten.
    • Das „*“ Zeichen deiner Tastatur fungiert als Platzhalter für einen Teil einer IP-Adresse und ermöglicht es dir, einen Bereich von IP-Adressen auf einen Schlag abzudecken.
      • z. B. „100.220.12.*, oder „100.220* „.

Tracking nach Domain / Sub-Domain ausschließen

Um Session Playback Tracking zu verhindern, gehe wie folgt vor, wenn Benutzer auf bestimmte Domains oder Unterdomains deiner Website zugreifen:

  1. Gib eine beliebige Anzahl von Domains und Subdomains in das Feld ein, das du ausschließen möchtest.
    • Gib eine Domäne / Unterdomäne ein, klicke auf Eingabe, gib eine andere Domäne / Unterdomäne ein, klicke auf Eingabe usw., bis du alle Domänen / Unterdomänen eingegeben hast, die du ausschließen möchtest.
    • Das Zeichen „*“ auf deiner Tastatur fungiert als Platzhalter für deine Unterdomänen und ermöglicht dir das nahtlose Ausschließen aller Unterdomänen auf einmal.

Tracking durch User Agent ausschließen

Ein Benutzeragent ist eine Signatur, die jeder Browser sendet und Informationen über OS (Betriebssystem), Browser-Typ und andere Daten enthält.

Um zu verhindern, dass das Session Playback Tracking von Benutzern mit bestimmten Benutzeragenten-Signaturen, die auf deine Website(s) zugreifen, verfolgt wird, führe diese Schritte aus:

  1. Gib eine beliebige Anzahl von Benutzeragenten-Zeichenfolgen in das Feld ein, die du ausschließen möchtest.
    • Gib eine Benutzeragentenzeichenfolge ein, klicke auf Eingabe, gib eine Benutzeragentenzeichenfolge ein, klicke auf Eingabe usw., bis du alle Benutzeragentenzeichenfolgen eingegeben hast, die du ausschließen möchtest.

Einstellungen übernehmen

Die oben genannten Einstellungen für das Traffic-Management werden erst angewendet, nachdem eine “ Veröffentlichen“ -Aktion über den WalkMe Editor gestartet wurde. 

Abwärtskompatibilität

Alle auf der vorherigen Seite vorgenommenen „Umgebungseinstellungen“ für das Traffic-Management werden automatisch in neuen Insights -Einstellungen migriert, ohne dass zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind.

War dies hilfreich?

Weitere Informationen