1. Home
  2. Erstellung mit Hilfe des Editor
  3. WalkMe Apps
  4. Onboarding
  5. WalkMe Player-Menü: Leitfaden für erste Schritte

WalkMe Player-Menü: Leitfaden für erste Schritte

Aktualisiert am Juli 5, 2020 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Kurzübersicht

Verwenden Sie das WalkMe Player-Menü, um alle Ihre WalkMe-Inhalte an einem Ort zu organisieren. Ermöglichen Sie Ihren Benutzern dann einfachen und schnellen Zugriff auf Ihre veröffentlichten Elemente.

Das Menü enthält eine Liste aller Smart WalkThrus und Resources sowie eine Onboarding-Aufgabenliste, die Aufgaben enthält, die von allen Benutzern Ihrer Plattform erledigt werden müssen.

Terminologiehinweis:

„Menu“ (Menü) bezieht sich auf die Liste der für Ihre Benutzer sichtbaren Aufgaben und Inhalte. „Widget“ bezieht sich auf das Symbol, mit dem das Menü geöffnet wird. Zusammen bilden Widget und Menü den WalkMe Player.

Hinzufügen von Inhalten zum Menü

Auf der Registerkarte „Help“ des Menüs können Sie Smart WalkThrus, Resources und Shuttles hinzufügen.

  1. Klicken Sie im WalkMe Editor auf „Menu“:
  2. Ziehen Sie Ihre Smart WalkThrus in das Menü „Help“:

    Alle WalkMe-Inhalte, die Sie erstellt haben, befinden sich in der linken Spalte, und die Inhalte, die Sie dem Menü hinzugefügt haben, befinden sich in der rechten Spalte. Um Benutzern den Zugriff auf Ihre WalkMe-Inhalte über das WalkMe-Menü zu ermöglichen, ziehen Sie Ihren Smart WalkThru in die linke Spalte. Sie müssen nicht jeden einzelnen Inhalt zum Menü hinzufügen. Sie können einige WalkMe-Inhalte so einstellen, dass sie nur unter bestimmten Bedingungen abgespielt werden.
  3. Wenn Sie das Anpassen des WalkMe-Menüs abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Save“.
    Klicken Sie auf „Preview“, um zu sehen, wie das WalkMe-Menü für Ihre Benutzer angezeigt wird:

Anpassen des WalkMe-Menüs

Verwenden Sie die folgenden Schritte für einen kurzen Überblick über das Anpassen des Player-Menüs. Weitere Einzelheiten über die Registerkarte für die Anpassung finden Sie im entsprechenden Artikel.

  1. Klicken Sie im WalkMe Editor auf „Customize“:
  2. Auf der Registerkarte „Customize Player“ (Player anpassen) der Menüoptionen können Sie die Themenfarbe des Menüs und alle anderen WalkMe-Inhalte ändern:
  3. Sie können auch den Stil des Widgetsymbols ändern.
  4. Sie können die Einstellungen für die Platzierung des Widgets verwenden, um festzulegen, wo das Widget auf dem Bildschirm erscheint und ob das Menü angedockt oder als Splash-Popup angezeigt wird:
  5. Auf der Registerkarte „Menu“ können Sie den Menüstil wählen:
  6. Auf der Registerkarte „Text“ können Sie den Text bearbeiten, der im Widget, im Player-Menü und in der Suchleiste angezeigt wird. Außerdem können Sie die Schriftgröße des Widgets ändern:
  7. Um das Menü weiter anzupassen, können Sie das CSS Ihrer Seite bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie im Support-Artikel CSS für das Player-Menü oder im entsprechenden Support-Artikel.

Hinzufügen von Onboarding-Aufgaben zum WalkMe-Menü

  1. Klicken Sie im WalkMe Editor auf „Menu“:
  2. Klicken Sie im Menü „Organizer“ auf die Registerkarte „Tasks“ (Aufgaben):
  3. Alle Onboarding-Aufgaben, die Sie erstellt haben, befinden sich in der linken Spalte, und die Aufgaben, die Sie dem Menü hinzugefügt haben, befinden sich in der rechten Spalte. Um Benutzern den Zugriff auf Ihre Onboarding-Aufgaben über das WalkMe-Menü zu ermöglichen, ziehen Sie die Onboarding-Aufgabe in die linke Spalte:
  4. Machen Sie Tasks zu Ihrer Standard-Registerkarte im Menü. Die Standard-Registerkarte ist die Registerkarte, die Ihren Benutzern angezeigt wird, wenn sie das WalkMe-Menü öffnen. Wenn Sie Aufgaben als Ihre Standard-Registerkarte festlegen, erhöht sich das Engagement des Benutzers mit Ihrem Onboarding-Aufgabenmenü. Wenn alle Aufgaben abgeschlossen sind, wird das Menü wieder zur Standard-Registerkarte:

War dies hilfreich?

Weitere Informationen