WalkMe Menu Organizer

Aktualisiert am Mai 16, 2021 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

Kurzübersicht

Willkommen beim NEUEN Menu Organizer

Mit dem Menu Organizer können Sie Ihre WalkMe-Menüs in einer neuen, einfach zu bedienenden Konsolen-App verwalten.

Der neue Menu Organizer enthält einige wichtige UX-Verbesserungen wie:

  • Die Möglichkeit, die Standard-Registerkarte durch einfaches Ziehen zu ändern
  • Neue Funktionen wie das Hinzufügen einer neuen Menü-Registerkarte

Funktionsweise

Sehen Sie sich dieses kurze Einführungsvideo an, um sich mit dem Menu Organizer vertraut zu machen:

(Passwort: WM)

So rufen Sie das Menü auf

Sie können den Menu Organizer über die Schaltfläche „Menu“ im Editor aufrufen:

Der Menu Organizer öffnet sich dann auf console.walkme.com/menu.

  1. Öffnen und schließen des Menüs
  2. Filtern nach Elementtyp
  3. Filtern nach Veröffentlichungsstatus
  4. Suchen nach einem bestimmten Element
  5. Hinzufügen eines neuen Elements
  6. Filtern nach Segment
  7. Hinzufügen eines neuen Ordners
  1. Zeigt die Software an, mit der Sie arbeiten.
  2. Zeigt die Umgebung an, in der Sie arbeiten.
  3. Weiterleitung zur WalkMe-Wissensdatenbank, zu WalkMe World oder zum Öffnen eines Support-Tickets.
  4. Menü-Registerkarten
    • Anmerkung: Registerkarten können umbenannt und verschoben werden, um die Standardposition zu ändern.
  5. Hinzufügen einer neuen Registerkarte
  6. Vorschau, Speichern oder Veröffentlichen des Menüs
  7. Elementliste und Kategorien
  8. Segmente, die jedem Element zugewiesen sind
  9. Suchen nach einem bestimmten Element
  10. Hinzufügen einer neuen Kategorie

Element-Management

  1. Hinzufügen eines neuen Elements – Erstellen von Ressourcen direkt aus dem Menu Organizer
    • Anmerkung: Smart Walk-Thrus und Shuttles müssen im WalkMe Editor erstellt werden.
  2. Suchen nach einem Element
  3. Filtern nach Elementtyp oder Status
  4. Elementordner – Per Drag-and-drop kann die Reihenfolge der Ordner geändert, umbenannt oder gelöscht werden.
  5. Elemente per Drag-and-drop aus dem linken Bereich nach rechts ziehen, um ein geordnetes Menü zu erstellen.

Segmentierung

Es gibt mehrere Segmentierungsoptionen, um die Benutzerfreundlichkeit und die Erstellung zu unterstützen.

Die Segmentierung ist jetzt sowohl in der Items list (Elementliste) (A) als auch im Menu verfügbar.

Die Möglichkeit, nach Segmentierung zu filtern, Segmente (C), wird ebenfalls angeboten, damit Sie die segmentierten Elemente leicht finden können.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

< Zurück