WalkMe Systeme

Last Updated Juni 29, 2022 Download as PDF
image_pdf

Kurzübersicht

Die Systeme können über das Admin Center unter admin.walkme.com verwaltet werden. In diesem Artikel erläutern wir die Optionen, die sowohl für Web-Systeme als auch für Desktop-Anwendungen verfügbar sind.

Web-Systeme

Systems-Liste

Zeigt die Liste der Systeme an, die unter diesem Konto verfügbar sind:

  • Spalte „System“ – der Name des Systems.
    • Für reguläre Konten – der Name lautet standardmäßig „System1“
  • Status:
    • Active – ein System, das keine Testversion ist.
    • Trial (Probebetrieb) – ein System, das als „begrenztes System“ konfiguriert wurde
Was ist eine Testversion?

Jedes neue System wird standardmäßig als Testversion erstellt mit der Möglichkeit, die Arbeit mit WalkMe auf weitere Apps auszudehnen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager (Kundenbetreuer) oder WalkMe-Ansprechpartner für weitere Informationen.

  • URL – die erste URL/RegEx, die für die Produktionsumgebung dieses Systems definiert ist – wird automatisch synchronisiert, wenn das Konto an das Konto gebunden ist.
  • Installation:
    • Snippet – wird angezeigt, wenn es keine URL/RegEx zum Einfügen des Snippets dieses Systems gibt.
    • Extension – wird angezeigt, wenn es eine URL/RegEx gibt, die das Snippet dieses Systems injiziert.
  • Total Users – Nutzerzahl, abgeleitet aus Insights
  • User Identifier– die aktuelle „User Identifier“-Einstellung für dieses System

System hinzufügen

Möglichkeit der Erstellung eines neuen Systems und der optionalen Auswahl vordefinierter Systeme.

  • Neue Systeme werden als „Trial“-Systeme erstellt.
  • Die Auswahl der folgenden Systeme fügt automatisch die erforderlichen Konfigurationen hinzu:
    • Salesforce Lightning
    • Salesforce Classic
    • Workday
    • SAP SuccessFactors
    • SAP Concur
    • SAP Ariba
    • Oracle HCM

Bearbeiten des Systemtyps

Sie können einen Systemtyp bearbeiten, indem Sie auf den gewünschten Systemnamen klicken. Sie sehen dann den unten stehenden Bildschirm:

Dieser Bildschirm bietet die folgende Funktionalität:

  • Bearbeiten des Systemnamens
  • Fügen Sie eine benutzerdefinierte Umgebung hinzu:
  • Auswahl der URLs/RegEx, auf denen der Inhalt von WalkMe für dieses System angezeigt wird Diese Konfiguration wirkt sich automatisch auf die Pakete der Erweiterung aus, die mit diesem Konto verbunden sind.
    • Die Konfiguration von URLs/RegEx erfolgt pro Umgebung.
  • Auswahl der Benutzeridentifizierungsmethode für dieses System
    • Diese Konfiguration wird automatisch mit der Konfiguration der Benutzeridentifikation synchronisiert, die derzeit im Editor vorgenommen wird.
    • Damit eine Änderung vorgenommen werden kann, muss der Benutzer die Benutzeridentifikation immer noch in der spezifischen Umgebung und über den Editor veröffentlichen.

Sobald ein System zugewiesen ist, können Sie es nicht erneut zuweisen.

Desktop-Apps

Voraussetzungen

Damit ein Unternehmen Desktop-Apps definieren und verfolgen kann, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

Funktionskonfiguration: Liste überwachter Anwendungen

Der Hauptbildschirm zeigt eine Übersicht aller Anwendungen, die Sie überwachen möchten.

Spaltenbeschreibung:

  • App – der Name der App
  • Status –
    • Der Standardstatus jeder neu hinzugefügten Anwendung ist deaktiviert, was bedeutet, dass keine Daten gesammelt werden.
    • Wenn Sie den Status der App von aktiviert auf deaktiviert ändern und sie veröffentlichen, werden keine Daten mehr gesammelt, und die App wird weiterhin in der Systemübersichtsleiste angezeigt. Alle Altdaten bleiben unverändert und sind in der Systemübersichtsanzeige verfügbar.
    • Activated (Aktiviert) – die Überwachung ist für diese App aktiviert. Nutzungsdaten werden für die App gesammelt, sobald der Status der App auf aktiv gesetzt wurde und die Veröffentlichung über den Editor erfolgt ist.
    • Deaktiviert –
  • Windows Process Name, Mac OS App Name und Mac OS Bundle ID – die Informationen, die WalkMe benötigt, um die Programme auf dem Computer des Benutzers zu identifizieren.

Anmerkung:

  • WalkMe liefert diese Informationen bereits für gängige Anwendungen. Mehr darüber erfahren Sie später in diesem Artikel.

Fügen Sie eine Desktop-App über die Liste der vordefinierten Anwendungen hinzu

So richten Sie eine Desktop-App mithilfe der vordefinierten Liste ein:

  1. Klicken Sie auf „Add Desktop App“ (Desktop-App hinzufügen)
  2. Wählen Sie die bestimmte App aus und klicken Sie auf „Add To List“ (zur Liste hinzufügen)
  3. Sobald Sie dies gemacht haben, wird eine Popup-Meldung mit den Ergebnissen angezeigt und die ausgewählte Anwendung wird dem Dashboard für Desktop-Anwendungen und dem Dashboard für die Systemübersicht hinzugefügt
  4. Damit die App mit der Datenerfassung beginnen kann, müssen Sie das Kontrollkästchen neben den zu überwachenden Apps aktivieren und dann den Status auf „Aktiviert“ ändern. Denken Sie daran, über den Editor zu veröffentlichen.

Anmerkungen:

  • Eine vordefinierte Desktop-App kann nur einmal hinzugefügt werden.
  • Neu hinzugefügte Desktop-Apps werden im deaktivierten Status angezeigt, was bedeutet, dass für diese Apps standardmäßig keine Daten gesammelt werden.

Fügen Sie eine benutzerdefinierte Desktop-App hinzu

Die Erstellung einer benutzerdefinierten Desktop-Anwendung ermöglicht dem Benutzer die Konfiguration einer Anwendung, die nicht in der vordefinierten Liste enthalten ist.

So richten Sie eine benutzerdefinierte Desktop-App ein:

  1. Klicken Sie auf „Add Desktop App“ (Desktop-App hinzufügen)
  2. Klicken Sie auf „Add Custom App“ (Benutzerdefinierte Anwendung hinzufügen)
  3. Füllen Sie die Konfigurationsfelder aus und klicken Sie auf „Save Configuration“ (Konfiguration sichern)
  4. Sobald Sie dies gemacht haben, wird eine Popup-Meldung mit den Ergebnissen angezeigt und die ausgewählte Anwendung wird dem Dashboard für Desktop-Anwendungen und dem Dashboard für die Systemübersicht hinzugefügt.

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie die Konfigurationsfelder einer benutzerdefinierten Desktop-App finden.

Konfigurationsfelder:

  • App Name – legt fest, wie der App-Name in der App-Liste und in der Systemübersicht in Insights angezeigt werden soll.
  • Windows Process Name – definiert die Prozessnamen in Windows, die dieser Anwendung zugeordnet werden sollen. Dieses Feld ist obligatorisch, um eine Windows Desktop-App zu konfigurieren.
  • Windows App Title – zusätzliches Feld zur Identifizierung der Windows-App.
  • Mac OS App Name – definiert die App-Namen in MacOS, die dieser App zugeordnet werden. Kann anstelle der Bundle ID konfiguriert werden.
  • Mac OS Bundle ID – definiert die Bundle ID in MacOS, die dieser App zusammen mit dem passenden App-Namen zugeordnet wird. Kann anstelle des App-Namens konfiguriert werden.

Anmerkungen:

  • Benutzer können mehr als 1 Kombination aus (Prozessname + Anwendungstitel) und (Anwendungsname + Bundle ID) pro Anwendung hinzufügen. (z. B. – 2 Prozessnamen, die auf dieselbe Anwendung verweisen). Falls mehrere Prozesse eingestellt sind, wird jedes Mal, wenn WalkMe einen der Prozesse identifiziert, die Aktivität des Benutzers mit dieser Anwendung verknüpft.
  • Der App-Name muss für alle definierten Desktop-Apps eindeutig sein.
  • Der Windows-Prozessname und der Titel der Anwendung müssen für alle definierten Desktop-Apps eindeutig sein.
  • Die Namen von Mac OS-Anwendungen müssen für alle definierten Desktop-Apps eindeutig sein.
  • Mac OS Bundle IDs müssen für alle definierten Desktop-Apps eindeutig sein.

Bearbeiten von bestehenden überwachten Apps

Sie können Apps bearbeiten, indem Sie in der Tabelle der Desktop-Apps eine bestimmte App auswählen und anklicken:

Die Konfiguration der Anwendung kann ähnlich wie bei der Erstellung einer benutzerdefinierten Desktop-App bearbeitet werden.

Anmerkung:

  • Desktop-Apps können deaktiviert, aber nicht gelöscht werden

Einschränkungen

Derzeit gibt es eine Einschränkung, bei der einige Daten im WalkMe Admin Center für Benutzer mit einer Snippet-Implementierung eingeschränkt sind. Dies betrifft insbesondere die Daten der „Total Users“.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
×
“”

Wählen Sie Kontotyp

Nah dran
< Zurück

Partnerkonto-Login

< Zurück