1. Home
  2. WalkMe einrichten
  3. WalkMe Editor installieren
  4. WalkMe Setup: Leitfaden für die ersten Schritte

WalkMe Setup: Leitfaden für die ersten Schritte

Aktualisiert am Juni 2, 2020 Download PDFDownload as PDF
image_pdf

1. Installieren des Editors

Der WalkMe Editor dient zur Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Smart Walk-Thrus und anderen WalkMe Apps. Der Editor ist eine Desktop-Anwendung, die Ihnen ermöglicht, über Ihren Brower auf Ihrer Plattform aufbauend zu arbeiten.

Sehen Sie sich zunächst die Download-Seite des Editors an.

2. Einrichten eines Builder-Chrome-Profils

Während der Erstellung mit dem WalkMe Editor wird der gesamte WalkMe-Inhalt auf Ihrer Seite vorübergehend durch den Inhalt ersetzt, den Sie gerade erstellen und testen.

Aus diesem Grund empfehlen wir, für die Erstellung mit WalkMe ein separates Chrome-Profil zu verwenden, sodass Ihre veröffentlichten WalkMe-Inhalte weiterhin von Ihrem Standard-Chrome-Profil aus sichtbar sind.
Sehen Sie sich zunächst den Leitfaden zur Einrichtung eines Chrome-Profils an.

3. Installieren der WalkMe-Erweiterung

Die WalkMe Editor-Erweiterung verbindet den WalkMe Editor mit Ihrem Browser und ermöglicht es Ihnen, WalkMe-Inhalte auf Ihrer eigenen Plattform zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Erweiterung auf Ihrem WalkMe Builder Chrome-Profil installieren.

Sehen Sie sich zunächst die Download-Seite der Editor-Erweiterung an.

4. Installieren des WalkMe Snippets auf Ihrer Plattform

Kopieren Sie das Snippet aus Ihrem WalkMe Editor:

  1. Klicken Sie auf Schaltfläche „Menu“.
  2. Kopieren Sie das Snippet von der Registerkarte „Snippet“.
  3. Sobald Sie Ihre Snippets haben, wenden Sie sich an Ihr IT-Team, damit diese Snippets auf Ihrer Plattform in den richtigen Umgebungen installiert werden. Geben Sie Ihrem IT-Team den Leitfaden zur WalkMe-Bereitstellung, damit es dieses Snippet auf Ihrer Plattform installieren kann.
  4. Um Ihr Snippet zu testen, führen Sie den Befehl „_walkMe.getEnvId()“ in Ihrer Konsole aus.
  5. Dieser Befehl gibt einen Wert zurück, der angibt, welche Umgebung geladen wurde:
    0=Produktion
    1=Vorschau
    2=Abspielen
    3=Test
  6. Wenn der Befehl keinen Wert oder einen falschen Wert zurückgibt, ist Ihr Snippet nicht korrekt installiert.

5. Einrichten Ihres Unique User Identifiers

Um zwischen verschiedenen Benutzern zu unterscheiden, müssen Sie auf Ihrer Plattform eine Unique User-ID ausstellen.

Klicken Sie hier für einen Leitfaden, der erklärt, wie Sie Variablen auf Ihrer Plattform einrichten können.

Sie können sich auch dafür entscheiden, zusätzliche Variablen in dieses Objekt aufzunehmen, wie z. B. Benutzerrolle, Standort, Segmentierungsinformationen usw.

6. Implementieren der Unique User Identifier Settings

  1. Um auf die WalkMe-ID-Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie im Hauptfenster des Editors auf die Registerkarte „Settings“.
  2. Ändern Sie in der Registerkarte „General“ der WalkMe-Einstellungen den Identifier von der Standardeinstellung in eine Variable. Fügen Sie die von Ihrem IT-Team eingerichtete UUID in das Textfeld ein.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Weitere Informationen

< Zurück