1. Home
  2. Kontoverwaltung
  3. Multisystemverwaltung

Multisystemverwaltung

Aktualisiert am Mai 24, 2020 Download PDFDownload as PDF
Download PDF

Multisystemverwaltung

Die Multisystemverwaltung ermöglicht es Ihnen, Konten über verschiedene Systeme und Implementierungen hinweg zu verwalten. Mithilfe von Enterprise-Konten können Sie verschiedene WalkMe Editor-Konten an einem zentralisierten Speicherplatz konsolidieren, einfach zwischen den vorhandenen Konten wechseln oder ein neues verknüpftes Konto erstellen. Die Konten bleiben voneinander getrennt, können aber an einem zentralisierten Ort leicht verwaltet werden.

Kurzfassung

Die Multisystemverwaltung kann verschiedene WalkMe Editor-Konten an einem Ort zusammenlegen. Sie können alle Ihre WalkMe Editor-Konten an einem Ort zusammenfassen und zwischen diesen Konten wechseln, ohne dass Sie mehrfach ein- und ausloggen müssen. Verwenden Sie die Multisystemverwaltung, um:

  • Zwischen Konten zu wechseln
  • Mehrere Editor-Konten und Benutzerberechtigungen zu verwalten

 

Funktionsweise

Alle neuen Konten werden als Multisystemverwaltung angelegt. Dann können Sie alle Ihre Systeme zu diesem Konto hinzufügen. Jedes System entspricht einem anderen WalkMe Editor-Konto mit WalkMe-Elementen. Beachten Sie, dass ein einmal hinzugefügtes System nicht mehr aus den Enterprise-Konten entfernt werden kann. Die Daten aus Ihren verschiedenen Editor-Konten bleiben in WalkMe Insights getrennt.

Aufschlüsselung der Einstellungen

Zwischen Konten wechseln

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Multisystem-Konto bei dem Editor an
  2. Wählen Sie „Systeme“:
  3. Wählen Sie das System, in dem Sie arbeiten möchten

Benutzer zu einem Konto hinzufügen

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Multisystemkonto an.
  2. Wählen Sie „System“
  3. Klicken Sie auf das Benutzersymbol oben rechts
  4. Wählen Sie „User Management“
  5. Wählen Sie „Add New User“
  6. Fügen Sie die Benutzerangaben hinzu und wählen Sie die Systeme aus, auf die er Zugriff haben soll:
  7. Wählen Sie die Zugriffsebene, die der Benutzer haben wird. Lesen Sie mehr über die verschiedenen Rollentypen in unserem Artikel zur Benutzerverwaltung.
  8. Klicken Sie auf Save.

War dies hilfreich?

Weitere Informationen

< Zurück