Funktionen im WalkMe Editor

Last Updated November 29, 2022

Kurzübersicht

Erfahren Sie mehr über die im WalkMe Editor verfügbaren Funktionen!

Der WalkMe Editor dient zur Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Smart Walk-Thrus und den anderen WalkMe Apps. Nach der Installation des Editors auf Ihrem Computer laden Sie einfach die Erweiterung auf Ihren ausgewählten Browser herunter, um mit der Erstellung zu beginnen.

Folgen Sie für eine detailliertere Anleitung zur Installation des WalkMe Editors bitte den Anweisungen in unserem Support-Artikel.

Erfahren Sie mehr über die Editor-Erfahrung.

Editor-Verbindungsanzeige

Wenn Sie bereit zur Erstellung Ihrer WalkMe-Lösungen sind, ist es wichtig, sicherzustellen, dass der Editor mit Ihrem Browser verbunden ist. Dies ermöglicht es Ihnen, Elemente auf dem Bildschirm erfolgreich zu erfassen und sie während der Erstellung zu verwenden.

Verwenden Sie die WalkMe-Verbindungsanzeige, damit Sie jederzeit verbunden sind. Wenn die Anzeige grün ist, sind Sie verbunden:

Wenn die Anzeige rot ist, sind Sie nicht verbunden:

Wenn Sie keine Verbindung herstellen können, empfiehlt es sich, Ihre Konfigurationen noch einmal zu überprüfen und einen Neustart durchzuführen. Wenn Sie noch immer Probleme haben, wenden Sie sich an unser Support-Team.

Zugriff auf das Editor-Menü

Sie können auf das Editor-Menü zugreifen, indem Sie auf das Menüsymbol oben links im Editor klicken.

Über das Menü können Sie auf viele der verfügbaren WalkMe Apps zugreifen:

Systemmanagement

Switch Systems (Systeme umschalten)

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie mit dem richtigen System arbeiten, das mit Ihrem Konto verbunden ist.

Sie können den Namen des Systems oben links im Editor sehen. Sollte der Systemname zu lang sein, bewegen Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche „Systems“, um den vollständigen Namen anzuzeigen.

Benutzer und Systeme verwalten

Benutzer mit Admin-Berechtigungen haben über den Bildschirm „Select Systems“ (Systeme auswählen) Zugriff auf die Funktionen „Manage Users & Manage Systems“ (Benutzer verwalten und Systeme verwalten), einschließlich der Möglichkeit, neue Benutzer einzuladen.

Dies kann geschehen durch Anklicken auf … Menü-Schaltfläche, wo Sie die folgenden Dropdown-Optionen sehen:

  • Manage Users – ermöglicht die Anzeige der aktuellen Systembenutzer, die Einladung neuer Benutzer und den Zugriff auf den Link zu „Users Roles“ (Benutzerrollen) im Admin Center
  • Manage Systems – öffnet den Systembildschirm im Admin Center

Nachdem Sie auf „Manage Users“ (Benutzer verwalten) geklickt haben, können Sie die aktuellen Benutzer eines Systems anzeigen und neue Benutzer über das Symbol „Invite Users“ (Benutzer einladen) zur Teilnahme einladen:

Invite Users (Benutzer einladen)

Durch Anklicken des Symbols „Invite Users (Benutzer einladen) können Benutzer mit Schreibberechtigung Benutzer zum System einladen.

  • Option zur Masseneinladung von Benutzern durch direktes Einfügen aus Excel, Google Sheet usw.
  • Das Einfügen oder Eingeben einer Liste von Benutzern kann mit einer der folgenden Optionen erfolgen:
    • Getrennt durch Semikolons („;“)
    • Getrennt durch Zeilenumbrüche
    • Getrennt durch Leerzeichen
    • Getrennt durch Kommas („,“)

Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur oder klicken Sie auf Add , wenn Sie die Eingabe neuer Benutzer-E-Mail-Adressen abgeschlossen haben.

  • Nach dem Hinzufügen zur Liste kann die Rolle eines Benutzers über die Dropdown-Liste „Rollen“ geändert werden
    • Anmerkung: Ein Benutzer, der bereits im Konto vorhanden ist, kann nicht vom Editor aus bearbeitet werden, da die Rolle auf der Ebene des Kontos festgelegt wird und andere Systeme beeinflusst.
    • Bitte verwenden Sie das Admin Center, um eine bestehende Rolle zu bearbeiten
  • Beim Senden der Einladung wird eine E-Mail mit einem Aktivierungslink an den oder die eingeladenen Benutzer gesendet.

Erfahren Sie mehr über Systeme und Kontoverwaltung.

Die Editor-Anwendung aktualisieren

Um den Editor zu aktualisieren, wählen Sie „Refresh Editot“ (Editor aktualisieren) im Editor-Menü. Dies kann bei der Fehlerbehebung hilfreich sein, wenn ein Problem im Editor auftritt. Durch das Aktualisieren wird die Editor-Site in der Elektronen-App neu geladen, genau wie beim Aktualisieren einer Website im Browser (es handelt sich jedoch nicht um ein hartes Aktualisieren, sodass der Cache des Editors nicht gelöscht wird):

Größe der Editor-Anwendung ändern

Die maximale Breite des Editors kann auf ein Minimum von 1500 px angepasst werden, um die Arbeit auf breiten Bildschirmen zu erleichtern.

Anmerkung:

Verfügbar in Editor-Version 4.11.5 und höher.

  • Klicken Sie im Editor auf die Registerkarte Settings (Einstellungen):

  • Wählen Sie die Registerkarte User Preferences (Benutzereinstellungen) aus

  • Wechseln Sie von Vollbild zu maximale Breite und geben Sie die gewünschte Breite des Editors ein (Minimum 1.500 px)

  • Klicken Sie auf „Save
  • Aktualisieren Sie den Editor

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!
×

Wählen Sie Kontotyp

Nah dran
< Zurück

Mobile account login

< Zurück