Support
Welcome to WalkMe support

Please login in order to continue:

Work flows better with WalkMe
Work flows better with WalkMe.

Willkommen in der Workstation

Last Updated Mai 28, 2024

Kurzübersicht

Workstation ist Ihr Desktop-Begleiter. Er bietet einen zentralen Hub für alle Ihre Arbeitsanwendungen, sodass Sie alles, was Sie brauchen, an einem Ort leicht finden und darauf zugreifen können. Auf diese Weise müssen Sie nicht den ganzen Tag zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln, was Zeit spart und die Produktivität erhöht.

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Workstation-Erfahrung nach der Bereitstellung in Ihrer Organisation. Es wird erläutert, wie Sie mit Workstation beginnen, wie Sie es verwenden können und was Sie erwartet.

Am Ende ist Workstation Ihr Begleiter und wie Sie es verwenden, hängt davon ab, welche Art von Unterstützung Sie während Ihres Arbeitstages benötigen.

Hinweis zu verfügbaren Funktionen

Ihre Organisation hat möglicherweise Workstation angepasst und einige in diesem Artikel beschriebene Funktionen treffen möglicherweise nicht auf Sie zu. Wir haben angegeben, welche Funktionen vom WalkMe-Administrator in Ihrer Organisation aktiviert oder deaktiviert werden können.

Lernen Sie es kennen

Workstation kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden. Hier sind einige Beispiele dafür, wie Workstation Ihnen helfen kann:

  • Verwalten von Tickets oder Aufgaben, denen Sie zugewiesen sind oder die Sie mit Startseiten-Widgets überprüfen, sodass Sie Ihre Arbeitsbelastung effizienter priorisieren können
  • Lassen Sie sich über Desktop-Benachrichtigungen über wichtige Aktualisierungen Ihrer Organisation benachrichtigen
  • Inhalte anzeigen, die von Ihrer Organisation für Sie kuratiert wurden, und sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die aktuellsten und relevantesten Ressourcen haben
  • All-in-One-Suche, mit der Sie Zeit sparen, um Informationen in all Ihren Apps zu finden

Workstation-Bedingungen

Um Ihnen beim Kennenlernen von Workstation zu helfen, finden Sie hier eine kurze Terminologieüberprüfung:

  • Integrationen: Workstation-Integrationen sind die Apps, die Sie mit Ihrer Workstation verbunden haben. Einige Apps werden standardmäßig von Ihrer Organisation aktiviert, und andere Apps können Sie auf der Seite „Apps-Integration“ verbinden
  • Widget: Einige Integrationen haben Startseiten-Widgets, die hilfreiche Informationen von dieser App anzeigen
  • Bubble: Öffnen Sie Workstation mit dem Drag-and-Drop-Symbol, das immer auf Ihrem Desktop-Bildschirm verfügbar ist

Zugriff auf Workstation

Je nachdem, wie Ihre Organisation Workstation bereitgestellt hat, können Sie Workstation entweder über die Bildschirm-Bubble auf Ihrem Desktop öffnen oder einfach in Ihrer Anwendungsliste danach suchen.

Wenn Sie Workstation zum ersten Mal öffnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden, die Ihren Browser öffnet, damit Sie sich mit Ihrer Arbeits-E-Mail anmelden können.

Workstation-Produkttour

Wenn Ihre Organisation Integrationen für Workstation aktiviert hat, werden Sie durch eine kurze Onboarding-Erfahrung geführt, die das Verbinden Ihrer Arbeits-Apps und eine kurze Tour durch die Benutzeroberfläche von Workstation umfasst.

Das Onboarding-Erlebnis ist nur verfügbar, wenn Ihre Organisation die App-Integration aktiviert hat
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus

Bevor Sie mit dem Onboarding beginnen, können Sie auswählen, welche Sprache Ihre bevorzugte Sprache für Workstation ist.

Workstation und der Onboarding-Ablauf wurden in die folgenden Sprachen lokalisiert (übersetzt):

  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Deutsch
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Türkisch
  • Japanisch
  • Französisch
  • Koreanisch (NEU)

Nachdem Sie die bevorzugte Sprache ausgewählt haben, klicken Sie auf Save My Preferences. Workstation wechselt zu dieser Sprache und setzt das Onboarding dann fort.

Sie können die Anwendungssprache jederzeit in Settings – >Preferences ändern.

Setup-Wizard

Der Einrichtungs-Wizard startet, wenn Sie sich zum ersten Mal bei Workstation anmelden, und lässt Sie schnell alle benötigten Apps verbinden, damit Workstation bei der ersten Verwendung für Sie bereit ist.

So richten Sie Integrationen über den Wizard ein:

  1. Wählen Sie alle Apps aus, die für Ihre Arbeit relevant sind
  2. Klicken Sie für jede App auf Verbinden
  3. Melden Sie sich bei der App an
  4. Fahren Sie für jede App fort
    • Wenn Sie Ihre Meinung geändert haben und keine App verbinden möchten, klicken Sie auf Schritt überspringen

Sie können später Integrationen hinzufügen oder entfernen, indem Sie auf die Seite Einstellungen - >Integrationen gehen.

Lesen Sie mehr über Integrationen im Abschnitt Integrationen dieses Artikels oder überprüfen Sie alle verfügbaren Integrationen.

Passen Sie Ihre Bubble an

Der nächste Schritt in der Onboarding-Erfahrung besteht darin, Ihre Bubble anzupassen:

  1. Klicken Sie auf Bubble anpassen, um eine Liste von Emojis zu öffnen
  2. Wählen Sie Ihr neues Bubble-Emoji aus
  3. Klicken Sie auf Fertig

Wenn Sie die Workstation-Blase deaktivieren möchten, klicken Sie auf den Umschalter Workstation-Blase anzeigen, um sie zu deaktivieren.

Schließlich werden Sie gefragt, ob Sie eine kurze Produkttour machen möchten.

Haben Sie das Onboarding nicht erlebt?

Sie können jederzeit auf der Seite Einstellungen - >Hilfe - Produkttour starten> darauf zugreifen

Workstation Bubble

Die Bubble ist ein Drag-and-Drop-Symbol, das Workstation öffnet. Sie können sie verschieben und überall auf Ihrem Bildschirm platzieren. Sie kann auf dem Bildschirm schweben oder zur Seite einrasten. Sie ist immer zugänglich, sodass Sie Workstation jederzeit schnell öffnen können, wenn Sie sie brauchen!

Sie können die Bubble mit einem Emoji Ihrer Wahl anpassen, um Ihrem Bildschirm ein wenig Spaß hinzuzufügen, oder sie deaktivieren, wenn sie nicht Ihr Stil ist.

Erfahren Sie mehr über die Workstation-Bubble und wie Sie sie anpassen.

Homepage (Startseite)

Auf der Workstation-Startseite können Sie:

  • Mit der Suchleiste in allen Ressourcen und integrierten Apps suchen
  • Mit den Startseiten-Widgets interagieren, um eine Schnellansicht Ihrer Tickets, Aufgaben oder Inhalte zu erhalten

Widgets

Einige der App-Integrationen werden mit einem Startseiten-Widget geliefert. Widgets bieten einen kurzen Überblick darüber, was in dieser Anwendung passiert. Beispielsweise zeigt das ServiceNow-Widget Tickets an, die Ihnen zugewiesen oder von Ihnen angefordert wurden. Das Kalender-Widget, das in Google- oder Outlook-Kalender integriert werden kann, listet Ihre nächsten Meetings auf, einschließlich Ein-Klick-Zugriff auf den virtuellen Meetingraum, wie Zoom.

Wenn die integrierte App ein Widget hat, wird es automatisch der Startseite hinzugefügt.

Erfahren Sie mehr über Startseiten-Widgets und Widget-Management.

Der Einrichtungs-Wizard startet, wenn Sie sich zum ersten Mal bei Workstation anmelden, und lässt Sie schnell alle benötigten Apps verbinden, damit Workstation bei der ersten Verwendung für Sie bereit ist. Dies kann Ihnen Zeit sparen und die Produktivität erhöhen.

Suchen Sie einfach in der Suchleiste nach dem Inhalt und Workstation wird in den integrierten Apps und Ressourcen angezeigt.

Sie können die Suche auch nach bestimmten Apps filtern:

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben der Suchleiste
  2. Wählen Sie die Apps aus, auf die Sie die Suche beschränken möchten

Kürzliche Suchanfragen

Sie können Ihre letzten Suchanfragen anzeigen, indem Sie in die Suchleiste klicken, oder das Widget „Kürzlich angesehen“ aufrufen, um die Inhalte anzuzeigen, mit denen Sie zuletzt interagiert haben.

Erfahren Sie mehr über die Workstation-Unternehmenssuche.

Seitenleiste

Die Workstation-Seitenleiste zeigt, wie Sie zu verschiedenen Workstation-Seiten navigieren. Was in Ihrer Seitenleiste angezeigt wird, hängt davon ab, wie Ihre Organisation Workstation konfiguriert hat.

Die Seitenleiste kann Folgendes enthalten:

  • Startseite: Auf allen Workstations verfügbar
  • Suche: Auf allen Workstations verfügbar
  • Resources: Von Ihrer Organisation aktiviert, wenn sie WalkMe-Resources verbunden haben
  • Aufgaben: Von Ihrer Organisation aktiviert, wenn sie WalkMe-Onboarding-Aufgaben verbunden haben
  • Benachrichtigungen: Auf allen Workstations verfügbar
  • ActionBot: Von Ihrer Organisation aktiviert, wenn sie eine WalkMe-ActionBot-Konversation verbunden verbunden
  • Apps-Schnellzugriff: Von Ihnen aktiviert, wenn Sie Ihr Okta mit Workstation verbinden

Resources

Auf der Seite Resources können Sie auf Informationen zugreifen, die von Ihrer Organisation kuratiert wurden. Dies sind WalkMe-Resources, welche ein Element sind, das mit WalkMe erstellt wird. Resources umfassen Artikel und Videos und können basierend auf Abteilung, Standort oder anderen Filtern segmentiert werden, um bestimmte Personen anzusprechen. Wenn Sie also eine Resource auf der Seite Resources sehen, hat jemand in Ihrer Organisation sie nur für Sie erstellt!

Verwenden Sie das Widget „Kürzliche Ressourcen“, um die am häufigsten verwendeten WalkMe-Ressourcen schnell zu finden.

Sind Sie ein WalkMe Builder?

Wenn Sie ein Builder sind und Resources für Workstation erstellen werden, könnten diese Artikel für Sie hilfreich sein:

Benachrichtigungen

Verpassen Sie nichts! Workstation bietet einen Kommunikations-Hub für Ihre Organisation, um Sie über die Geschehnisse auf dem Laufenden zu halten. Benachrichtigungen können als Push-Benachrichtigung oder Pop-up gesendet werden. Push-Benachrichtigungen werden in der Benachrichtigungsleiste Ihres Computers angezeigt. Pop-ups werden hingegen auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

In beiden Fällen hat Ihre Workstation-Bubble eine rote Anzeige, die Sie darüber informiert, dass Sie ungelesene Benachrichtigungen haben. Sie können alle Ihre ungelesenen Benachrichtigungen auf der Seite Benachrichtigung lesen.

Auf der Seite Benachrichtigungen können Sie:

  • Alle Live-Benachrichtigungen anzeigen:
    • Klicken Sie auf eine Benachrichtigung, um sie vollständig zu öffnen
  • Benachrichtigungen zurückstellen:
    • Wählen Sie im Dropdown-Menü aus, wie lange Sie Benachrichtigungen zurückstellen möchten
    • Benachrichtigungen werden in Ihrer Benachrichtigungsliste angezeigt, Sie werden jedoch nicht benachrichtigt
  • Alle Benachrichtigungen als gelesen markieren:
    1. Klicken Sie auf das Menü mit drei Punkten in der Ecke
    2. Klicken Sie auf Alle als gelesen markieren

Benachrichtigungen werden im Communication Center der WalkMe-Konsole erstellt. Von hier aus kann der Communicator (die Person, die die Benachrichtigung erstellt und sendet) bestimmen, wie lange die Benachrichtigung in Ihrer Benachrichtigungsliste verfügbar ist. Nachdem die Zeitleiste einer Benachrichtigung beendet wurde, ist sie nicht mehr in der Liste verfügbar.

Sind Sie ein Communicator?

Wenn Sie ein Communicator sind und Zugriff auf die WalkMe-Konsole und das Communication Center haben, könnten diese Artikel für Sie hilfreich sein:

Aufgaben

Die Seite Aufgaben in Workstation ist eine hilfreiche Ressource für neue Mitarbeiter, die mit der Organisation oder Rolle beginnen können. Genau wie Resources werden die Aufgaben von Ihrer Organisation erstellt und für Sie segmentiert. Aufgaben werden mit WalkMe-Elementen erstellt und können Ihnen beim Einstieg in Ihrer neuen Rolle helfen, z. B. durch das Erstellen eines Profils, die Anmeldung für HR-Leistungen oder die Einrichtung eines Ausgabenkontos führen.

Aufgaben ist eine aktivierte Funktion und ist daher nur auf Ihrer Workstation verfügbar, wenn Ihre Organisation Aufgaben hinzugefügt hat. Der Name dieser Seite kann sich je nach den Aufgaben ändern, die erstellt wurden.

Wenn Sie jede Aufgabe abschließen, wird Ihr Fortschritt in der Fortschrittsleiste aktualisiert. Indem Sie dieser Checkliste folgen, können Sie Ihre Schulung beschleunigen und Ihr Verständnis für Ihre Organisation und Rolle verbessern.

Sind Sie ein Builder?

Wenn Sie ein Builder sind und Zugriff auf die WalkMe-Konsole und den Content Manager haben, können diese Artikel für Sie hilfreich sein, um Aufgaben auf Workstation zu veröffentlichen:

ActionBot

Der ActionBot von Workstation kann Ihnen dabei helfen, komplexe Prozesse zu navigieren oder wichtige Ressourcen zu finden, wodurch Sie Zeit damit verbringen müssen, Dinge selbst zu finden. Dies spart Ihnen Zeit und reduziert Frustration, sodass Sie sich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren können.

ActionBot ist eine aktivierte Funktion und ist daher nur auf Ihrer Workstation verfügbar, wenn Ihre Organisation einen ActionBot erstellt hat

Der ActionBot verwendet WalkMe-Elemente wie Smart Walk-Thrus oder AutoPlay, um Aufgaben für Sie abzuschließen. Zum Beispiel kann ActionBot dabei helfen, einen Urlaubsantrag einzureichen. Der Bot wird mit Ihnen sprechen, um die Informationen zu sammeln, die er zum Einreichen des Urlaubsantrags benötigt. Dann startet er einen Smart Walk-Thru, um alle Daten auf der HR-Plattform Ihrer Organisation auszufüllen.

Sind Sie ein WalkMe Builder?

Wenn Sie ein Builder sind und ActionBot-Konversationen für Workstation erstellen werden, könnten diese Artikel für Sie hilfreich sein:

Apps Schnellzugriff

Die Seite Apps-Schnellzugriff ist verfügbar, wenn Sie die Okta-Integration haben. Auf der Seite werden alle Ihre Okta-Anwendungen aufgeführt, damit Sie die gewünschte App einfach anzeigen und finden können.

Einstellungen

Auf der Seite Einstellungen können Sie Ihre Workstation personalisieren, technische Informationen anzeigen oder hilfreiche Leitfäden zur Verwendung von Workstation finden.

Integrationen

Auf der Registerkarte Integrationen verbinden Sie Ihre Arbeitsanwendungen mit Workstation. Dies integriert die Informationen der App, damit Sie nach deren Inhalten suchen oder ein Widget zur Startseite hinzufügen können.

So integrieren Sie eine App in Ihre Workstation:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen - >Integrationen
  2. Finden Sie die App, die Sie integrieren möchten
  3. Klicken Sie neben Verbinden neben der App
  4. Folgen Sie dem Anmeldeprozess für diese App
  5. Fertig! Wenn die Integration ein Widget enthält, wird es auf Ihrer Startseite angezeigt.

Integrationen sind eine aktivierte Funktion, daher ist sie nur auf Ihrer Workstation verfügbar, wenn Ihre Organisation sie aktiviert hat.

Lesen Sie über die Sicherheit von Integrationen.

Präferenzen

Auf der Registerkarte Präferenzen können Sie Ihre Workstation personalisieren. Sie können die Sprache, die Datums- und Zeitformatierung ändern oder das Emoji Ihrer Bubble anpassen.

Sie können auch ein anderes Workstation-Gerät verbinden.

Klicken Sie auf die folgenden Optionen und folgen Sie den Anweisungen, um die Einstellungen in Ihrer Workstation zu ändern:

Change your Workstation's language
To change the Workstation language:
  1. Go to the Settings page -> Preferences -> Application language
  2. Select your language from the dropdown
  3. Click Yes, Apply on the confirmation pop-up
Change the clock display format
You can change the homepage clock to display between 24-hour (13:00) or 12-hour (1:00 p.m.) format:
  1. Go to the Settings page -> Preferences -> Clock display
  2. To enable 24-hour format, turn the toggle on
  3. To enable 12-hour format, turn the toggle off
Change the date display format
To change the homepage date display:
  1. Go to the Settings page -> Preferences -> Date display
  2. Select the format you want from the dropdown
    • Month DD, YYYY (November 12, 2023)
    • DD/MM/YYYY (12/11/2023)
    • MM/DD/YYYY (11/12/2023)
Enable quick access hotkey
You can open Workstation by pressing on your keyboard - Cmd+Shift+E (Mac) or CTRL+Shift+E (Windows).
  1. Go to the Settings page -> Preferences -> Enable quick access hotkey
  2. To enable the hotkey, turn the toggle on
  3. To disable the hotkey, turn the toggle off
Open application in background
Resize the text
You can make the text larger on Workstation, we recommend keeping it at 100%.
  1. Go to the Settings page -> Preferences -> Display size
  2. Select the display size you want (100%, 150%, 200%)
  3. Click Yes, Apply on the confirmation pop-up to confirm the change
Connect another device
You can have Workstation on another desktop device. Connecting Workstation between devices connects your integrations between these devices.

To connect another Workstation:

  1. On your desktop Workstation, go to the Settings page -> Preferences -> Connect another device
  2. Click Generate Code
  3. Type the code in the new device
  4. Done
Bubble settings

Hilfe

Die Registerkarte Hilfe bietet Links zum Help Center von WalkMe und schnelle Tipps zur Verwendung von Workstation, einschließlich der Produkttour.

Unter Einstellungen >- Hilfe können Sie:

  • Hilfreiche Tastenkombinationen anzeigen, damit Sie Workstation ohne Maus navigieren können
  • Feedback über Ihre Workstation-Erfahrung senden
  • Eine kurze Produkttour durch Workstation machen
  • Workstation neu laden
    • Sie können auch mit Cmd + R (Mac) oder STRL + R (Windows) neu laden

Über

Alle technischen Informationen über Ihre Workstation finden Sie auf der Registerkarte Über. Sie können uns Ihr Workstation-Feedback auch senden, indem Sie auf die Schaltfläche Feedback senden klicken und die kurze Umfrage über Ihre Erfahrung ausfüllen.

Ein weiteres Gerät verbinden

Verbinden Sie sich mit mehreren Geräten, um ein kontinuierliches Workstation-Erlebnis zu genießen. Laden Sie die Workstation für die mobile App herunter und haben Sie unterwegs Zugriff auf Ihre wichtigsten Ressourcen.

So verbinden Sie ein anderes Gerät über die Workstation Mobile App:

  1. Klicken Sie auf der Anmeldeseite von Mobile Workstation auf Connect Another Device
  2. Gehen Sie auf Ihrem verbundenen Gerät zu Settings > Preferences
  3. Wählen Sie Connect Another Device aus
  4. Typ den 6-stelligen Verifizierungscode ein
    1. Alternativ können Sie auf Scan QR Code on Mobile klicken und den QR-Code auf dem verbundenen Gerät scannen

Um auf den 6-stelligen Verifizierungscode/QR-Code zuzugreifen, klicken Sie oben rechts auf der Seite „Einstellungen“ auf das Symbol „Ein anderes Gerät verbinden“.

Das war's! Genießen Sie Ihre Workstation-Erfahrung.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Be part of something bigger.

Engage with peers, ask questions, share ideas

Ask the Community
×